Neuer Verkaufsleiter bei VARGUS

Artur Pöppke ist seit Oktober für den Vertrieb der Gewinde- sowie Ein- und Abstechwerkzeuge in Deutschland, Österreich, Holland, in der Slowakei und der Tschechischen Republik verantwortlich.

414
Artur Pöppke, Verkaufsleiter der VARGUS

Nach eigenen Angaben zielt der in Stuttgart geborene Pöppke darauf ab, den Verkauf und die technische Beratung deutlich intensiver als bisher auf die speziellen Forderungen von Fertigungsbetrieben abzustimmen.

„Mit Artur Pöppke als Vertriebsleiter werden wir vor allem unsere bereits eingeschlagene Strategie weiter verfolgen, VARGUS als innovativen und verlässlichen Anbieter von Gewinde-, Stech- und Ausdrehwerkzeugen zu positionieren“, so Werner Kieninger, Geschäftsführer der VARGUS Deutschland.

Wie Pöppke dazu erläutert, sei das Ziel, die gesamte Wertschöpfungskette sowie die Vertriebsstruktur noch stärker am Kunden zu orientieren und so den Mehrwert für den Kunden künftig noch stärker in den Fokus zu rücken. Unter seiner Führung soll der Vertrieb in den europäischen Ländern deutlich dazu beitragen, das internationale Wachstum des israelischen Herstellers weiter voranzutreiben.

Für seine Tätigkeit verfügt Pöppke über eine umfassende Expertise im Handel und im Direktvertrieb. Vor seinem Wechsel zur VARGUS war er über 25 Jahre in mehreren Führungspositionen im Werkzeughandel und bei überregional bekannten Werkzeugherstellern tätig.

Kontakt:

www.vargus.de