Start Autoren Beiträge von fkzt

fkzt

3701 BEITRÄGE 0 KOMMENTARE

Passende Kalkulationlösung gefunden

Der Lohnfertiger Maschinenbau Leicht ist auf die Präzisionsbearbeitung mittelgroßer bis großer Werkstücke in Kleinserien spezialisiert. Auf Automatisierung möchte man hier auch in der Auftragsfertigung nicht länger verzichten und setzt für eine belastbare Arbeitsplanung und nachvollziehbare Kalkulation auf Lösungen der HSi GmbH.

Individuelle Reibahle in zwei Tagen

Der Werkzeughersteller Nachreiner kann bestimmte Werkzeugtypen in kundenindividuellen Sondermaßen auf 10tel und 100tel in höchster Qualität innerhalb 48 Stunden liefern.

Walter stellt neue Plattengröße vor

Mit den Planfräsern M5009 und 5012 setzt Walter den Ausbau der Xtra·tec XT Familie weiter fort und bringt, zusätzlich zur bereits eingeführten Plattengröße 09, Werkzeuge für die Plattengröße 12 auf den Markt.

Potenziale für neue Zerspan-Märkte

Auf der EMO in Mailand wollen die Beschichtungsexperten von CemeCon zeigen, welches Potenzial ihre Technologie in bestehenden wie neuen Zerspan-Märkten bietet.

Neue Version der MAXXTURN 65

Die MAXXTURN 65 G2 des Herstellers EMCO wurde einem kompletten Redesign unterzogen. Mit der Modulbauweise bietet die Maschine vielfältige Möglichkeiten für spezifische Kundenanforderungen.

Präzisionslabor für Zerspaner

Im Kreuzschleiflabor in Köln nehmen sich die Mitarbeiter der Hommel Präzision GmbH tagtäglich der Lösung anspruchsvoller Herausforderungen der µm-genauen Bohrungsbearbeitung an.

Neuer Geschäftsführer bei der MATSUURA Machinery GmbH

Seit dem 1. Juli 2021 ist Herr Simon Chappell neuer Geschäftsführer der MATSUURA Machinery GmbH in Wiesbaden-Delkenheim. Er löst in dieser Position Herrn Bert Kleinmann ab, der aus dem Unternehmen ausscheidet.

Hochgenaue und -dynamische Bearbeitungen

Mit dem 5-Achs-Bearbeitungszentrum VCX600i XP hat HURCO eine komplett neu entwickelte Maschine vorgestellt. Laut Hersteller lag bei deren Konstruktion das gesamte Know-how aus dem 5-Achs-Bereich zugrunde, was zu einer nachhaltigen Steigerung der Leistung führt.

Mit KASTO wird der Stahlhandel digital 

Im Stahlhandel sind neue Lösungen und Wege gefragt. Die Digitalisierung bietet darauf die passenden Antworten: Sie macht es möglich, den kompletten Materialfluss in Stahlhandelsunternehmen intelligent zu vernetzen und nachhaltig effizienter zu gestalten. 

Kombilösung für die generative Fertigung

CHIRON hat die Funktionen des 3D-Metalldruckers AM Cube erweitert. Neu ist die umfassende Dokumentation der Prozessdaten via DataLine AM und die Möglichkeit, mit dem digitalen System VisioLine AM den Schweißvorgang in Echtzeit zu erfassen.

Zielgerichtet, flexibel und erfolgreich

Seit dem ersten Dezember 2020 gibt es die OSG Germany Holding GmbH. Im Interview geben Yasushi Suzuki, Geschäftsführer der Holding, und Michael Rupp, Geschäftsführer der OSG Germany, mehr Informationen zu dieser Entwicklung.

Neue Werkzeuge zur Rückwärtsbearbeitung

INGERSOLL hat die neuen MiniTurn-Halter und Wendeschneidplatten zum Rückwärtsdrehen vorgestellt. Die Werkzeuge können eine Alternative für die Bearbeitung kleinerer Bauteile in der Automobilindustrie und Medizintechnik bis hin zur Halbleiterfertigung darstellen.

KNOLL erhält Großauftrag von SEW-EURODRIVE

Mitte Juni hat KNOLL Maschinenbau von SEW-EURODRIVE einen Auftrag im zweistelligen Millionenbereich erhalten – den bislang größten Einzelauftrag für KNOLL.

Neuen Anforderungen vorbereitet begegnen

Im Fokus der diesjährigen DeburringEXPO stehen Lösungen und Informationen, die es Unternehmen ermöglichen, effektiv und effizient höhere und veränderte Anforderungen an die Entgrat- und Oberflächenqualität zu erfüllen.