Start Schlagworte Nullpunktspannsystem

Schlagwort: Nullpunktspannsystem

Neue Kraftspannblock-Generation

SCHUNK hat den TANDEM3 Baukasten vorgestellt. Die neue Serie löst den bestehenden TANDEM-plus Baukasten ab und erweitert das Portfolio um zahlreiche Varianten.

Innovative Werkstück-Spanntechnik auf der EMO

Zur Messe zeigt das Unternehmen Werkstück-Spanntechnik mit Sensorik für die Digitalisierung und Automatisierung der Produktion. Zudem stellt ROEMHELD Neuheiten wie das Sensorsystem STARK.intelligence oder einen Bohrungsspanner mit großem Spannbereich vor.

Richtig gespannt im Modellbau

Der Modellbauer MT Technologies fertigt ganze Fahrzeuge als Referenz- und Prüfmodelle aus Aluminium für zahlreiche OEMs. Was die Experten meist in Losgröße eins aus dem Vollen herausschälen, wird zuvor, dank intelligenter Nullpunktspanntechnik von AMF, höchst effizi­ent gespannt.

Mehr Spannmittel im Angebot

Durch die Übernahme der Vischer & Bolli Automation in Lindau erweitert Hainbuch sein Angebot an Werkstückspannmitteln im stationären Bereich. So seien jetzt auch Sonderlösungen für Werkstücke mit bis zu 100 Tonnen oder 10 bis 20 Meter Länge möglich.

Lang Technik stellt neues Spannsystem vor

Der schwäbische Spanntechnik- und Automationsexperte präsentiert mit dem Makro-Grip Ultra ein völlig neues Spannsystem, das für die Platten- und Großteilspannung sowie Anwendungen im Werkzeug- und Formenbau konzipiert wurde.

Medizinische Standards meistern

In der Medizintechnik unterliegt die Herstellung medizinischer Instrumentarien starkem Kosten- und Qualitätsdruck. Am Beispiel eines chirurgischen Schnittblocks lässt sich veranschaulichen, wie GF Machining Solutions diesen Herausforderungen entgegentritt.

700 Druckseiten Spanntechnik

Gressel hat den neuen Spanntechnik-Katalog 2020-2022 veröffentlicht. Neben den Produkten hat das Schweizer Unternehmen den Katalog mit QR-Codes versehen, um so zusätzliche Informationen zu bieten.

Neuer Service von Meusburger

Ein Nullpunktspannsystems kann Rüstzeiten senken. Meusburger ermöglicht nun seinen Kunden ihre zu bearbeitenden Platten bereits mit den Passbohrungen für die Spannbolzen ihres Nullpunktspannsystems zu beziehen.

Gut gekuppelt

SCHUNK hat sein Standardprogramm um spezielle Mediendurchführungen erweitert, die einen zeitsparenden Wechsel von fluidisch gesteuerten Spannmitteln ermöglichen. 

Mehr Effizienz mit Türmen und Pyramiden

Spanntürme und Spannpyramiden bieten ideale Voraussetzungen, um Nebenzeiten zu reduzieren. SCHUNK bietet deshalb ein breites Portfolio dieser Spannmittel an. 

Mehr Flexibilität in der Produktion

Koller Formenbau bewältigt die ständig steigenden Herausforderungen im Werkzeug- und Formenbau mit modularer Nullpunktspanntechnik von AMF.

Neue Anwendungsfelder erschließen

Mit branchen- beziehungsweise anwendungsfelder spezialisierten Modulen überträgt SCHUNK die Vorzüge der Nullpunktspanntechnik auf neue Einsatzgebiete.

Neues Konzept halbiert Durchlaufzeiten 

Mit einem vermeintlich „banalen“ Spannrahmen von Vischer & Bolli auf einem Bohrwerk konnte KOCKS Manufacturing seine Durchlaufzeiten nahezu halbieren und die Maschinenstunden verdoppeln.

Lösungen für vielfältige Spannaufgaben

ROEMHELD präsentiert zur METAV unter anderem Hydraulikaggregate und Spanntechnik für Industrie 4.0.