Hartmetall-Marken fusionieren

German Carbide und Konrad Friedrichs fusionieren und treten künftig unter der Marke GÜHRING CARBIDE auf.

439
Bild: Gühring

Gühring macht nun offiziell, was Branchen-Insider schon lange wussten: Die Hartmetall-Marken German Carbide, Berlin Carbide, G-Elit und Konrad Friedrichs fusionieren. Die Zusammenlegung dieser Marken wird nicht nur die Landschaft der Hartmetall-Branche verändern, sondern auch den Kundenstamm und die Marktposition von Gühring stärken.

Kunden profitieren von dem Zusammenschluss:

  • Bündelung von Kompetenzen: Durch die Fusion werden die Ressourcen, Fachkenntnisse und Erfahrungen beider Marken unter dem Dach Gühring vereint. Diese Zusammenführung ermöglicht es, das Beste aus beiden Welten zu nutzen, bestehende Kompetenzen zu vertiefen und den Kunden so innovative Produkte von höchster Qualität anzubieten.
  • Schaffung von Synergien: Die Fusion wird es Gühring erlauben, Synergien auf verschiedenen Ebenen zu nutzen. Dies betrifft nicht nur die Optimierung von Geschäftsprozessen und Bündelung von Vertriebsexpertise, sondern auch die gemeinsame Nutzung von Forschungs- und Entwicklungskapazitäten. Dadurch kann Gühring Carbide Innovationen schneller vorantreiben und seinen Kunden neue, optimierte Hartmetall-Sorten anbieten.
  • Bessere Lagerverfügbarkeit von Produkten: Durch die Kombination der Produktportfolios wird Gühring Carbide in der Lage sein, eine größere Vielfalt an Produkten anzubieten, um die sich verändernden Bedürfnisse der Hartmetall-Kunden besser abzudecken. Auch logistische Vorteile ergeben sich durch die Markenfusion: Die gesteigerte Lagerverfügbarkeit wird es ermöglichen, Lieferzeiten zu verkürzen und den Kunden einen noch höheren Grad an Service und Flexibilität zu bieten.

Die Zusammenführung der beiden angesehenen Marken markiert einen bedeutenden Meilenstein in der Hartmetall-Industrie. Durch die Bündelung von Stärken, Erfahrungen und Fachkenntnissen, schafft Gühring eine neue, leistungsfähigere Einheit, um seine Kunden weltweit besser bedienen zu können.

Kontakt:

www.guehring.com