Video-Tipp: Neues HORN-Frässystem

HORN hat das neue Frässystem DTM 1710 auf den Markt gebracht. Es kommt für die Schlichtbearbeitung von NE-Metallen und Kunststoffen mit abrasiven Füllstoffen zum Einsatz.

328

Das neue HORN-Frässystem DTM 1710 für die Schlichtbearbeitung von NE-Metallen und Kunststoffen mit abrasiven Füllstoffen ermöglicht durch hohe realisierbare Vorschubgeschwindigkeiten ein großes Maß an Produktivität und Wirtschaftlichkeit.

Die präzisionsgelaserten PKD-Schneideinsätze erzeugen im Schlichtprozess sehr hohe Oberflächengüten. Die Qualität der PKD-Schneidkante, das hochqualitative PKD-Substrat sowie der µ-genau eingestellte Planlauf stellt dies sicher. Für den Einsatz bei hohen Drehzahlen sind die Schneidkassetten gegen die auftretende Fliehkraft gesichert.

Dieses Video wurde von der Paul Horn GmbH zur Verfügung gestellt.

Kontakt:

www.horn-group.com