Neue Schneidstoffe für die Rostfreibearbeitung

Mit der Einführung der neuen Schneidstoffsorten TM1501, TM2501 und TM3501 erweitert Seco Tools das Produktportfolio für Drehbearbeitungen von Rostfrei. 

261
Von Schlichtbearbeitungen bis hin zu schwerem Schruppen decken die neuen Schneidstoffsorten alle Drehvorgänge für Rostfrei ab.

Als Werkstoff wegen hoher Korrosionsbeständigkeit und guter mechanischer Eigenschaften geschätzt, machen genau diese Merkmale Rostfrei zu einem schwierig zerspanbaren Material. Die Neigung zur Kaltverfestigung bedingt häufig Spanprobleme, die Oberflächenqualität sinkt und die Maßtoleranzen leiden. Deshalb hat Seco Tools die neuen Sorten TM1501, TM2501 und TM3501 speziell für die Rostfreibearbeitung entwickelt. Das umfangreiche und stark erweiterte Programm der leistungsfähigen Spanbrechergeometrien sorgt für eine sichere, zuverlässige und wirtschaftliche Zerspanung von Rostfrei.

Einsatzerkennungsschicht für 100 Prozent Nutzung

Mit einer großen Auswahl an Geometrien und Spanbrecheroptionen eignen sich die neuen Sorten für nahezu jede Rostfreibearbeitung

Bei der Untersuchung entsorgter Wendeplatten hat Seco Tools festgestellt, dass etwa 10 Prozent aller Schneidkanten ungenutzt bleiben. Der Grund für diese Verschwendung ist, dass es oft schwierig zu erkennen ist, ob eine Schneide bereits verwendet wurde. Deshalb stattet Seco Tools die neuen Sorten mit einer Einsatzerkennungsschicht aus, die einen optisch starken Kontrast erzeugt, sobald eine Schneide eingesetzt wird. Anwender können so sicher sein, sämtliche Schneiden zu nutzen und ihre Werkzeugkosten zu senken.

Duratomic-Beschichtung garantiert Wirtschaftlichkeit

Die Einsatzerkennungsschicht erlaubt die Erkennung benutzter Schneidkanten auf einen Blick.

Zusätzlich sind die neuen Sorten mit der innovativen Duratomic-Beschichtung ausgestattet. Sie vereint hervorragende mechanische und thermische Beständigkeit. So erhöht die Beschichtung die Verschleißfestigkeit der Werkzeuge und ermöglicht längere Standzeiten. Anwendern steht damit eine Lösung zur Verfügung, die die Bearbeitung von Rostfrei so produktiv und wirtschaftlich wie möglich gestaltet.

Vielfältige Produktreihe

Die neuen Schneidstoffsorten ermöglichen die wirtschaftliche Bearbeitung von austenitischen bis hochlegierten Stählen.

Die drei neuen Schneidstoffsorten decken sowohl Schlicht- als auch Schruppbearbeitungen bei Werkstoffen von austenitischen bis hochlegierten Stählen, inklusive Super-Duplex, ab. Dabei bedienen sie mittlere bis hohe Schnittgeschwindigkeiten und eignen sich für Bearbeitungen mit kontinuierlichem Schnitt bis hin zur Zerspanung mit schweren Schnittunterbrechungen. In Verbindung mit einer umfassenden Auswahl an Geometrien und Spanbrechern bietet das Produktprogramm von Seco Tools damit für nahezu jede Bearbeitung die passende Lösung.

Kontakt:

www.secotools.com