Start Schlagworte 3D

Schlagwort: 3D

Individualität statt Standards

In nahezu ausschließlich kundenspezifischen Projekten entwickelt SPINNER automation in intensivem Dialog mit den Anwendern praxisnahe Automationslösungen.

Erfolgreiche erste Laser Technologies Days

Am 20. und 21. März zeigte GF Machining Solutions, wie additive Fertigungstechnologien nahtlos in die gesamte Prozesskette der Fertigung integriert werden können.

Flexible 3D-Metalldrucklösung

Auf den GF Solutions Days Europe 2019 wurde die DMP Flex 350 vorgestellt. Die neue 3D-Metalldrucklösung zeichnet sich durch die effiziente Produktion von sehr dichten, reinen Metallen aus.

Erschwinglich aber dennoch qualitativ hochwertig

Die Hommel Gruppe präsentiert die CNC-Drehmaschinen der Caruso MT-Baureihe für den universellen Einsatz bei Klein- und Großserien.

Der Einstieg lohnt sich

Wie sich mit TDM Softwaremodulen in einer smarten Fabrik Fertigungsressourcen erfassen und verwalten lassen, stellt TDM Systems auf der AMB in Stuttgart vor. Neben TDM 2018 werden auch mehrere cloudbasierte Lösungen für die Werkzeugverwaltung präsentiert.

Automatisierte Ermittlung von Planzeiten

Auf der AMB präsentiert die HSi GmbH ihre Softwarelösungen zur automatisierten Planzeit- und Kostenermittlung sowie Arbeitsplanerstellung.

Neue Version des CAD/CAM-Systems ZW3D

In der Version 2019 wird das Schruppmodul „VoluMill“ von Celerative Technologies enthalten sein. Anwender dieses Moduls können ihre Werkzeugstandzeiten erhöhen und somit ihre Werkzeugkosten reduzieren.

Lösungen für die additive Metallfertigung

ANSYS optimiert mit seinen Softwarelösungen für die additive Metallfertigung – ANSYS Additive Print und ANSYS Additiv Suite – die Produktion von Metallteilen in den Branchen Luft- und Raumfahrt, Verteidigung, Biotech- sowie Automobil.

Über herkömmliche Aufgaben hinaus

FARO stellt auf der Control Lösungen vor, die Unternehmen auf dem Weg zur autonomen Produktion unterstützen.

Parallel konstruiert, Durchlaufzeiten reduziert

ZETKA kennt seit Jahren nur eine Richtung: nach oben. Eine wichtige Rolle bei dieser Erfolgsgeschichte spielt die 3D-Werkzeugbaulösung VISI, die jüngst durch die PDM Team Edition erweitert wurde.

Mit Prozesskompetenz auf der formnext

Auf der Branchenmesse für die additive Fertigung in Frankfurt stellt Hexagon Lösungen für die virtuelle Überprüfung und physische Inspektion vor.

Erfassung werkzeugbezogener Technologiedaten

Die Herbst 2017 Version der ISBE Tool-Designer Sketcher Suite ist seit Oktober online verfügbar. Das Release ergänzt die TD Sketcher Produktfamilie für zusätzliche Anwendungsgebiete und Neuerungen erweitern die Funktionspalette.

Seinen Namen verdient gemacht

Das 7. Innovationsforum verbindet Themenschwerpunkte der Projektplanung mit solchen der Fabrik- und Logistikplanung. Im Kongresszentrum K geht es um die „Digitalisierung der Zusammenarbeit“, deren Chancen in Vorträgen, Workshops und Software-Präsentationen vorgestellt werden.

VISI bei Alois Maibaum Metallbearbeitung

Die Anzahl der Hersteller von Programmiersoftware zum Drahterodieren lässt sich an einer Hand abzählen. Und doch gibt es Unterschiede, vor allem was den Systemgedanken, den Funktionsumfang, den Bedienkomfort und die Preisgestaltung betrifft.