Neue Option fürs berührungslose Messen

WALTER bietet als neue Option den Laser Contour Check für die berührungslose Messung an. Die Option kann diverse Werkzeugparameter an zylindrischen Werkzeugen in Werkzeugschleif- und –erodiermaschinen des Herstellers messen.

339
Option Laser Contour Check von WALTER mit blauem Laserstrahl (Bildnachweis: WALTER Machinenbau GmbH)

Neben der taktilen Messung in den Schleif- und Erodiermaschinen bietet WALTER jetzt eine neue, berührungslos arbeitende Option an: Laser Contour Check. Der blaue Laser, in Kombination mit dem intelligenten Mess-System zur hochgenauen Messung von diversen Werkzeugparametern an zylindrischen Werkzeugen von Durchmesser 1 bis 52 mm, vermeidet eventuelle Beschädigungen an Schneidkanten bzw. Messfehler, die durch den Verschleiß am Tastkörper bei taktilen Messungen entstehen können.

Die Messungen erfolgen direkt im analogen Laserstrahl an der gesamten Werkzeugkontur und nicht nur punktuell wie bei der taktilen oder digitalen Messmethode. Abweichungen können so direkt im Prozess kompensiert werden. Eine kurze Messzeit inklusive Reinigung von ca. 16 Sekunden (abhängig vom Werkzeugtyp) bei der Durchmessermessung sorgt für eine erhöhte Produktivität. Optimierte Programmabläufe für das Reinigen und Kompensieren können vom Bediener programmiert und angepasst werden.

Das Mess-System ist direkt in den Arbeitsraum der Maschine integriert und fährt bei Bedarf in Position. Der verwendete blaue Laserstrahl bietet eine verbesserte Genauigkeit im Vergleich zum herkömmlichen roten Laser, da blaue Laser eine kürzere Wellenlänge besitzen und somit die Beugungseffekte reduziert werden und die Laserstrahlgeometrie optimiert wird.

Kontakt:

www.walter-machines.de