Weichen für die Zukunft gestellt

Der Fachverband industrielle Teilereinigung e. V. (FiT) hat sich in diesem Jahr unter anderem durch einen Generationswechsel im Vorstand und die Definition strategischer Tätigkeitsschwerpunkte fit für die Herausforderungen der Zukunft gemacht.

Bauteilreinigung in Theorie und Praxis

Das Grundlagenseminar „Qualitätssicherung in der Bauteilreinigung“ vermittelt fundiertes Wissen zur Bauteilreinigung in Theorie und Praxis. Durchgeführt wird die Veranstaltung zur Mitarbeiterqualifizierung vom Fachverband industrielle Bauteilreinigung (FiT) e. V. am 1. und 2. Dezember 2021 in Frankenthal.

Zwei neue Produkte in der Millimar-Familie

Längenmesstechnik von Mahr: Mit dem Kompaktlängenmessgerät Millimar C 1202 und dem hochauflösende Modul Millimar N 1702 M-HR stellt das Unternehmen zwei neue Produkte der Millimar-Familie zur Verfügung.

Horn macht Sonderwerkzeuge im Vollgasmodus

Seit 2019 ist Matthias Rommel technischer Geschäftsführer bei der Paul Horn GmbH in Tübingen. Welchen Stellenwert die Herstellung von Sonderwerkzeuge für das Unternehmen hat, erläutert der erfahrene Zerspanungsprofi im Gespräch und überrascht mit seinen Versprechen.

IN.STAND verleiht neuen Award

Die Messe verleiht mit dem „IN.STAND Start-up Award 2021“ eine neue Auszeichnung für Start-ups im Bereich industrielle Instandhaltung und Services.

Innovative Werkstück-Spanntechnik auf der EMO

Zur Messe zeigt das Unternehmen Werkstück-Spanntechnik mit Sensorik für die Digitalisierung und Automatisierung der Produktion. Zudem stellt ROEMHELD Neuheiten wie das Sensorsystem STARK.intelligence oder einen Bohrungsspanner mit großem Spannbereich vor.

Vielfältiges Programm

Die IN.STAND 2021 bietet für seine Besucher ein breites Programm. Fachvorträge informieren Interessenten vor Ort sowie online. Zudem findet das Thema Weiterbildung als Kernelement im Veranstaltungskonzept seinen Platz.

BLUM präsentiert neuen Messtaster

Blum-Novotest präsentiert auf der EMO 2021 sowie dem BLUM TECH-TALK den neuen Messtaster TC55. Damit erweitert das Unternehmen sein Produktprogramm für CNC-Werkzeugmaschinen um ein extrem kompaktes System mit shark360-Messwerk und schneller Infrarotübertragung.

Video: Schnelle und saubere Scans

Das italienische Unternehmen Utilità erhält jedes Jahr 2.500 Aufträge und fertigt etwa 1,5 Millionen Teile. Das macht eine optische Messmaschine unerlässlich. Für die Qualitätskontrolle setzt Utilità auf VICIVISION.

Messen mit langer Batterielebensdauer

Renishaw wird sein neuestes, mit Funkübertragung arbeitendes Messsystem für Werkzeugmaschinen auf der EMO Mailand 2021 vorstellen. Besonders die Batterielebensdauer überzeuge laut Hersteller. Das System wird eine von vielen von Renishaw präsentierten Prozessregelungslösungen für die intelligente Fertigung sein.

Vielfältige Produktpalette

Über 120.000 Qualitätswerkzeuge umfasst das neue HAHN+KOLB-Sortiment seit dem 1. Juli 2021. Die Produktpalette umfasst die Bereiche Zerspanung, Handwerkzeuge, Messen und Prüfen, Schleifen und Betriebseinrichtungen. Zudem wird der Bereich Arbeitsschutz  weiter ausgebaut.

Sicher auf den Boden zurück

Safran Landing Systems, ein Hersteller von Landesystemen für Flugzeuge, konnte mit dem Rauheitsmesssystem TC63-RG von Blum-Novotest mehr Sicherheit und Qualität bei massiv reduziertem Zeitaufwand in den Produktionsprozess bringen.

Effizienter messen

Hexagon Manufacturing Intelligence hat einen neuen Laserscanner vorgestellt. Der Absolute Scanner AS1 kombiniert laut Hersteller hohe Präzision und Datenqualität mit einer automatisierbaren Datenerfassungsrate von 1,2 Millionen Punkten pro Sekunde.

„Done-in-One“ überzeugt

Das Maschinenbauunternehmen Klingelnberg freut sich erneut über eine weitere Auszeichnung. Mit seiner Lösung „Done-in-One – Komplettvermessung in einem Arbeitsgang“ überzeugte es diesmal die Expertenjury des German Innovation Award 2021.