Wechselkopfsystem bekommt Zuwachs

Das Wechselkopfsystem „ChipSurfer“ der Firma Ingersoll bekommt eine Erweiterung der verfügbaren Stahlverlängerungen mit innerer Kühlmittelzufuhr.

234
Zylindrische ChipSurfer- Stahlaufnahme mit IK parallel (Bildnachweis: Ingersoll)

In diesem speziellen Design wird das Kühlmedium direkt entlang des Schaftaußen-Durchmessers an die Schneide gelenkt, um eine effiziente Kühlung und die damit verbundene erhöhte Standzeit zu erreichen.

Die kurzen und stabilen Stahlschäfte werden in den Größen D=10 mit Ts6, D=12 mit Ts8 und D=16 mit Ts10 angeboten.

Besonders bei der Bearbeitung von schwer zerspanbaren Materialien der Metallgruppen „M“ und „S“ sowie im Hartfräsen (Luftkühlung) können aufgrund der optimalen Kühlung Standzeitverbesserungen erwartet werden.

Kontakt:

www.ingersoll-imc.de