Individuelle Konzepte zur Filtration

Zur EMO 2019 zeigt VOMAT Möglichkeiten für individuell zugeschnittene Konzepte zur Filtration von Kühlschmierstoffen und deren Temperatur­führung.

178
Während der EMO in Hannover zeigen die Vogtländer Maschinenbauer Möglichkeiten für individuell zugeschnittene Konzepte zur Filtration von Kühlschmierstoffen und deren Temperaturführung.

VOMAT Filtrationsanlagen sind ideal zur Filtration von Feinstpartikeln aus Öl, wie sie beispielsweise beim Schleifen, Honen, Läppen, Erodieren und anderen Verfahren anfallen. Die geregelte bedarfsgerechte Vollstromfilterung im Rückspülverfahren mit automatischem Zyklus je nach Schmutzanfall trennt Schmutz- und Sauberöl zu 100 Prozent. In Kombination mit der geregelten Filterpumpe für bedarfgerechtes Filtern ergibt sich eine äußerst positive Energiebilanz.

Die speziellen Hochleistungs-Anschwemmfilter sorgen dafür, dass extrem lange frisches, sauberes Öl in der Reinheitsklasse NAS 7 (3-5 µm) dem Schleifprozess zur Verfügung steht. Die Anlagen sind wartungsarm, kompakt und erlauben durch ihren modularen Aufbau sowie vielfältigen Optionen für Kühlung, Mischfiltration und Entsorgung Konzepte von der Einzelanlage bis hin zu Zentralanlagen im großindustriellen Bereich.

VOMAT auf der EMO 2019 in Halle 6, Stand I23.

Kontakt:

www.vomat.de