Deutliches Wachstum bei Kern Microtechnik

Zweistellige Wachstumsraten bei Umsatz und Auftragseingang sind bei Maschinenbauern aktuell eher selten. Laut eigenen Angaben hat dies die oberbayerische Kern Microtechnik GmbH – trotz Corona – auch in den Jahren 2020 und 2021 geschafft.

Außergewöhnliche Performance im vierten Quartal

Die italienischen Maschinenbauer verzeichneten im vierten Quartal steigende Auftragszahlen (+49,4%) und konnten einen Rekord auf Jahresbasisis (+70,1%) erreichen. Trotz des positiven Verlaufs haben die Unternehmen mit Unterbrechungen in der Lieferkette zu kämpfen.

Präzisionswerkzeuge 21/22: Aufwärts trotz schwieriger Bedingungen

Mit einem Plus von 12 Prozent beendeten die Hersteller von Präzisionswerkzeugen das Jahr 2021. Für 2022 erwartet die Branche ein Wachstum von 8 Prozent

Auftragseingang im Maschinenbau November 2021

Im November 2021 übertraf der Auftragseingang im Maschinen- und Anlagenbau sein Vorjahresniveau auch dank einiger Großaufträge um real 23 Prozent. Trotz des zweistelligen Plus: Die Zeit der extrem hohen Dynamik ist vorüber.

Verschärft anstatt verbessert

Fehlende Halbleiter, steigende Preise für Material und Energie sowie unbesetzte Azubistellen – auf der Herbsttagung des Verbands der Deutschen Drehteile-Industrie zeigte sich, dass sich die Lage für die Mitgliedsunternehmen nicht wirklich erholt hat. Immerhin: Der Umsatz steigt langsam wieder.

Hermle AG – Positive Prognose für 2021

Nach einer überraschend starken Nachfrage im dritten Quartal erwartet der Hersteller von Fräsmaschinen und Bearbeitungszentren für das laufende Geschäftsjahr einen Umsatzzuwachs von 20 % bis 25 %.

Steigender Auftragseingang im dritten Quartal 2021

Die Auftragslage der deutschen Werkzeugmaschinenindustrie sei gut. Nichtdestotrotz verschiebe sich das Wachstum zum Teil ins kommende Jahr. Schuld daran seien Lieferengpässe und starke Preisanstiege bei Rohstoffen und Komponenten.

Auftragseingang im Maschinenbau September 2021

Ein außerordentlich hoher Beitrag aus Großanlagengeschäften hat die Auftragsbücher der Maschinen- und Anlagenbauer im September kräftig gefüllt. Die Bestellungen legten um real 65 Prozent zum Vorjahr zu.

Wie war die EMO Milano 2021?

Über 60.000 Besucher aus 91 Ländern registrierten die Veranstalter CECIMO und UCIMU während den Messetagen vom 4. bis zum 9.10.2021 auf dem Messegelände in Rho. (Mit Bild-Impressionen der Messe)

Auftragseingang im Maschinenbau August 2021

Die Bestellungen legten im Vergleich zum Vorjahr real um stattliche 48 Prozent zu. "Allerdings lag die Messlatte für den Vorjahresvergleich auch extrem niedrig: Im...

Werte statt Wachstum

»Statt auf Wachstum müssen wir auf Werte setzen!« – diesen Merksatz von BASF-Vorständin Saori Dubourg nahmen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des 30. Aachener Werkzeugmaschinen-Kolloquiums (AWK) am 23. September 2021 mit auf den Heimweg.

Auftragseingang im Maschinenbau Juli 2021

Die Auftragslage im Maschinenbau bleibt weiter erfreulich. Im Juli konnten den sechsten Monat in Folge zweistellige Zuwachsraten verbucht werden. Real stiegen die Bestellungen im Juli um 37 Prozent im Vergleich zum Vorjahr an.

Hermle AG mit 51 % Plus

Nach der Corona-bedingten Durststrecke in 2020 verzeichnet die Hermle AG 2021 einen deutlichen Anstieg im Auftragseingang aus dem In- und Ausland.

Runder Tisch in Baienfurt

Die Werkzeug- und Formenbau-Branche hat sich mit der baden-württembergischen Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut zu einer Gesprächsrunde getroffen. Am 3. August diskutierten die Teilnehmenden in Baienfurt die prikäre Lage der Branche und berieten über mögliche Lösungen.