Walter investiert in den USA

Die Walter AG erwirbt das US-Unternehmen PDQ Workholding LLC (PDQ) und stärkt damit sein Angebot an Spannvorrichtungen.

416
Bild: Wakter AG

PDQ ist ein führendes US-Unternehmen für Spannvorrichtungen und Werkzeuge für verschiedene Branchen, darunter die Automobilindustrie und der allgemeine Maschinenbau. Walter wird mit der Übernahme früher in Kundenprojekte eingebunden und steigert damit Effizienz und den künftigen Absatz von Zerspanungswerkzeugen.

Strategische Ausrichtung für Nord-, Mittel- und Südamerika

Christoph Geigges, Präsident von Walter, sagt: „Wenn ein Kunde mit der Entwicklung eines neuen Produkts oder Bauteils beginnt, beschafft er die Vorrichtungen vor den Zerspanungswerkzeugen. Als einer der führenden Anbieter von kundenspezifischen Spannvorrichtungen in den USA hat PDQ deshalb frühzeitigen Zugang zu neuen Projekten und damit einen Vorsprung beim Verkauf von Werkzeugen für die Zerspanung. Außerdem konzentriert sich PDQ auf fortschrittliche Spannvorrichtungen, die von Unternehmen in denselben Zielbranchen wie Walter verwendet werden. Das wird unsere Geschäftsmöglichkeiten in Nord-, Mittel- und Südamerika erheblich verbessern und unser Angebot für unsere Kunden stärken. Dementsprechend freuen wir uns, PDQ in die Walter-Organisation aufzunehmen genauso wie auf die Zusammenarbeit.“

Die Akquisition unterstreicht die Walter-Strategie, in einer Schlüsselregion mit fortschrittlichen Bearbeitungslösungen und Leichtbau-Materialien zu wachsen. Dazu gehört auch die Ausweitung des Engagements im Bereich der Aluminiumbearbeitung und der Ausbau von Partnerschaften mit Werkzeugmaschinenherstellern.

Das 2010 gegründete Unternehmen PDQ hat zwei Produktionsstandorte in Columbia City, Indiana, und Slinger, Wisconsin, und beschäftigt 107 Mitarbeiter. Der Spezialist konzentriert sich auf kundenspezifische stationäre, hydraulische und automatisierte Spannvorrichtungen sowie auf Werkzeugkörper für Wendeschneidplatten und auf Vollhartmetall-Werkzeuge. PDQ erzielt 80 Prozent seines Umsatzes in den Vereinigten Staaten. Weitere Kunden kommen aus Mexiko, Kanada, Argentinien, der Schweiz, Thailand und Südafrika.

Kontakt:

www.walter-tools.com/