VDMA – Neuer Vorstand gewählt

Auf der Herbstsitzung der VDMA Arbeitsgemeinschaft Laser und Lasersysteme für die Materialbearbeitung (AG Laser) haben die Mitglieder eine Wahl zur Ergänzung des Vorstands durchgeführt. Der Vorstandsvorsitzende und sein Stellvertreter wurden bestätigt.

537
Geschäftsführung und Vorstand der Arbeitsgemeinschaft Laser und Lasersysteme für die Materialbearbeitung: Dr. Hagen Zimer, Trumpf; Dr. Stefan Ruppik, Coherent (Stellvertretender Vorsitzender); Dr. Christoph Ullmann, Laserline (Vorsitzender); Nikolas Meyer, Weil Technology; Dr. Sven Breitung, VDMA (v.l.n.r.) (Bildnachweis: VDMA)

Bei der Vorstandswahl der VDMA Arbeitsgemeinschaft Laser und Lasersysteme für die Materialbearbeitung (AG Laser) wurden Dr. Hagen Zimer, Vorstand und Vorsitzender des Geschäftsbereichs Lasertechnik bei Trumpf SE + Co. KG, sowie Nikolas Meyer, Bereichsleiter Vertrieb und Branchenmanagement und Mitglied der Geschäftsleitung von Weil Technology GmbH neu in den Vorstand gewählt.

Dr. Christoph Ullmann, Geschäftsführer Laserline GmbH, wurde als Vorsitzender der AG Laser und Dr. Stefan Ruppik, Vizepräsident und Geschäftsführer High Power CO2 Lasers & Profile Welding Systems Coherent, als sein Stellvertreter bestätigt.

Die VDMA Arbeitsgemeinschaft Laser und Lasersysteme für die Materialbearbeitung (AG Laser) vertritt die Interessen von 50 Firmen aus Deutschland, Österreich und derSchweiz gegenüber der Politik, Geschäftspartnern, interessierter Öffentlichkeit und Medien. Der Kreis der Mitgliedsunternehmen umfasst sowohl die führenden Herstellerfirmen von Strahlquellen, Laserbearbeitungsanlagen, Zulieferern von Komponenten mit direktem Bezug zur Endanwendung sowie Forschungsinstituten und Universitäten. Die AG Laser ist als Sprachrohr der Laserindustrie seit 1988 als organisatorisch eigenständige Gruppierung im VDMA aktiv. Als größter Industrieverband Europas verfügt der VDMA mit seinen über 3.600 Mitgliedern und Verbindungsbüros in Brasilien, China, Indien, Japan und den USA über ein weltweites Netzwerk im Maschinenbau und seinen Kundenbranchen.

Kontakt

www.vdma.org