GF Machining Solutions auf der AMB 2022

Auf der AMB 2022 präsentiert GF Machining Solutions mehrere Lösungen in verschiedenen Technologien. So werden zum Beispiel die neue automatisierbare CUT X 350 oder die Mikron MILL P 800 U S vorgestellt. Das Unternehmen zeigt aber auch seine Services.

369
Neigbare und einstellbare Abrichtspindel in der Nähe des Arbeitsbereichs sorgen bei der MILL S und der MILL X für einen schnellen Schleifaufbau und -prozess. (Bildnachweis: GF Machining Solutions)

In den letzten Monaten hat GF Machining Solutions Neuheiten in verschiedenen Technologien auf den Markt gebracht, die das Unternehmen auf der AMB vorstellen wird. Mehr als 100 Jahre Erfahrung im Bereich Erodieren sind in die Entwicklung der neuen Drahterodiermaschinenreihe AgieCharmilles CUT X eingeflossen.

Die Maschinen dieser Baureihe bieten laut GF Machining Solutions höchste wiederholbare Kontur- und Winkelgenauigkeiten für sehr gute Teilequalität. Dadurch eignen sie sich zum Herstellen von hochpräzisen Stanzwerkzeugen und Formen sowie für die Mikrobearbeitung in der Informations- und Kommunikationstechnologie, der Medizintechnik und der Automobilbranche.

Die Maschinen der CUT X-Baureihe bieten höchste Kontur- und Winkelgenauigkeiten bei wiederholgenauen Lagetoleranzen für überragende Teilequalität. (Bildnachweis: GF Machining Solutions)

Die CUT X zeichnet sich durch ihre Uniqua-Steuerung (Human/Machine Interface, HMI) aus. Zudem ist sie mit einem innovativen Drahtsystem ausgerüstet. GF Machining Solutions bietet dem Bediener die Möglichkeit, mit offenen oder geschlossenen Führungen zu arbeiten. Der Abstand zwischen Führung und Werkstück wurde für höchste Konturgenauigkeit und einen stabileren Prozess deutlich verringert.

Neue X-Technologien in der GF Machining Solutions Datenbank legen den Fokus auf hohe Genauigkeit, beste Oberflächengüte und schnellste Bearbeitungsgeschwindigkeit. Durch die standardmäßige Thermokompensation wird eine hohe Kontur- und Abstandsgenauigkeit selbst bei größeren Schwankungen der Umgebungstemperatur gewährleistet.

Das automatische Draht- und Wiedereinfädelungssystem (Automatic Wire Threading AWT) stellt die zuverlässige Bearbeitung des Fertigungsauftrages auch unter schwierigsten Bedingungen sicher. Auf der AMB wird die neue automatisierbare CUT X 350 ausgestellt.

Flexible Lösung für die Fünf-Achs-Bearbeitung

Mit einem geringen Platzbedarf ist die Mikron MILL P 800 U S perfekt für den Einsatz von einer oder mehreren Maschinen derselben Reihe in einer Automationszelle geeignet. (Bildnachweis: GF Machining Solutions)

Im Bereich Fräsen lanciert GF Machining Solutions die Mikron MILL P 800 U S mit der neuesten Siemenssteuerung Sinumerik ONE. Für Fünf-Achs-Bearbeitung mit perfekter Werkstückgeometrie, überlegener Oberflächenqualität und hohem Zeitspanvolumen bietet die kompakte MILL P 800 U S Skalierbarkeit mit verbessertem Beladezugang auf der Rückseite der Maschine.

Mit einem geringen Platzbedarf ist sie perfekt für die Automation und den Einsatz von mehreren Maschinen derselben Reihe geeignet. Die Portalbauweise der MILL P 800 U S sorgt auch bei der Bearbeitung schwer zerspanbarer Materialien wie Titanlegierungen für einen stabilen Fräsprozess. Intelligent Spindle Monitoring (ISM) hilft, Werkzeugkosten zu senken, die Lebensdauer der Maschine zu verlängern, die Teilequalität zu verbessern und die Produktivität zu erhöhen.

Fräsen und Schleifen auf derselben Maschine

Neigbare und einstellbare Abrichtspindel in der Nähe des Arbeitsbereichs sorgen bei der MILL S und der MILL X für einen schnellen Schleifaufbau und -prozess. (Bildnachweis: GF Machining Solutions)

Eine weitere Innovation, die Kunden am Stand von GF Machining Solutions entdecken können, ist die hybride Fräs-/ Schleiffunktion bei den MILL S und X (U) Baureihen. Die neuen Maschinen sind in der Lage, Fräsen und Koordinatenschleifen auf ein und derselben Maschine zu kombinieren, ohne dass dies Auswirkungen auf die Stellfläche oder die Leistung hat.

Die Schleifeinrichtung wurde so konzipiert, dass die Standardmaße der Werkstücke und die Aufspannfläche für automatisierte Prozesse beibehalten werden. Das Lasermesssystem und die Abrichtspindel (mit einer einstellbaren Drehzahl von 3’000 bis 20’000 U/min) bleiben näher am Arbeitsbereich, um einen schnellen Schleifprozess zu ermöglichen. Außerdem wurde die Abrichtspindel mit einer leichten Neigung eingebaut, um problemlos jede Art von Schleifwerkzeug abrichten zu können.

24/7 Teilefertigung mit der DMP Flex 350

Mit einer maximalen Baugröße von 275 mm x 275 mm x 380 mm ermöglicht die DMP Flex 350 eine effizientere Produktion dichter, reiner Metallteile. (Bildnachweis: GF Machining Solutions)

GF Machining Solutions präsentiert auf der AMB ebenso den Metall-3D-Drucker DMP Flex 350, der für die 24/7-Teileproduktion geeignet ist. Mit einer maximalen Baugröße von 275 mm x 275 mm x 380 mm ermöglicht die DMP Flex 350 eine effizientere Produktion dichter, reiner Metallteile und beinhaltet eine verbesserte Gasflusstechnologie für eine gleichmäßige Teilequalität über den gesamten Baubereich.

Automatisierung mit dem Work Partner 1+

Mit der FORM X 600-Senkerodiermaschine und dem WPT 1+ Automatisierungssystem erleben Kunden Senkerosion mit Automatisierung und Tooling aus einer Hand. Mit insgesamt acht WPT 1+ Modellen können Fertigungsbetriebe die Magazineinheiten an ihre Produktionsanforderungen anpassen.

Dank der Flexibilität der Magazinkapazitäten und ihrer Varianten (Light-, Heavy- oder Rotary-Magazin) sowie der vollintegrierten pneumatischen Steuerung für Greifer und Tischfutter bedienen die Systeme problemlos eine oder zwei Maschinen innerhalb einer Fertigungszelle.

Große Türen mit einer optionalen Beladestation ermöglichen ein schnelles und einfaches Be- und Entladen auch schwererer Paletten, um die Rüstzeiten zu verkürzen. Die leistungsfähige Workshop/Cellmanager Software steuert den gesamten Automatisierungsprozess und stellt sicher, dass der Bediener zu jeder Zeit den Überblick über die gesamte Prozesskette hat.

Die AgieCharmilles FORM X garantiert sehr hohe Präzision bei der Funkenerosion, da sie durch Thermostabilisierung Temperaturschwankungen ausgleicht. Das Ergebnis ist eine höchst präzise Bearbeitung auch bei komplexen Anwendungen.

My rConnect und Service + Success 

GF Machining Solutions hat nicht nur im Bereich der Maschinen, sondern auch der Services Neuheiten auf den Markt gebracht. Die Services-Abteilung, umbenannt in Service + Success, kombiniert die Erfahrung der Experten von GF Machining Solutions mit intelligenten digitalen Lösungen und praktischen Interventionen, um Kunden zielgerichtete und strategische Beratung zu bieten.

Dazu wurden die kundenorientierten Success Packs eingeführt. Die Packs auf Abonnementbasis ermöglichen Kunden den Zugang zu Beratung und Know-how. Jedes Success Pack ist auf ein spezifisches Kundenprofil zugeschnitten und bietet Vorteile wie schnelleren Zugang zu Service, erweiterte Fernunterstützung sowie vorbeugende Wartungsleistungen.

Eine weitere Neuheit, die auf der AMB vorgestellt wird, ist My rConnect, eine neue webbasierte Plattform mit diversen Überwachnungs- und Kommunikationsmöglichkeiten. Zum Beispiel kann über My rConnect direkt mit einem Techniker von GF Machining Solutions kommuniziert und Probleme gelöst werden. Mit My rConnect können Kunden zeit- und ortsunabhängig über einen Webbrowser auf ihren Maschinenpark zugreifen. My rConnect wird in den Success Packs integriert und das aktuelle Produkt rConnect ablösen.

Kontakt:

www.gfms.com