Besonders langer Tieflochbohrer

Mit dem neuen SOLID-DRILL Extralong betritt ISCAR Neuland und erweitert seine zuverlässige Vollhartmetall (VHM)-Bohrer-Serie um einen Tieflochbohrer. Der Extralong Tieflochbohrer ermöglicht Bohrungen bis 50xD mit höchster Präzision.

473
Der innengekühlte Vollhartmetall (VHM)-Bohrer SOLIDDRILL Extralong mit Durchmessern von drei bis zehn Millimetern erlaubt hohe Präzision bei Bohrungen bis 50xD. (Bildnachweis: ISCAR)

Das Angebot an VHM-Tieflochbohrern ist überschaubar. Deshalb wirft ISCAR seinen Hut in den Ring und stellt einen besonders langen Tieflochbohrer vor: Den SOLID-DRILL Extralong.

Die neue Tieflochbohrer ist in Durchmessern von drei bis zehn Millimetern erhältlich und erlaubt präzise Bohrungen von 30xD, 40xD und 50xD. Seine innere Kühlmittelzuführung bringt das Kühlschmiermittel direkt an die Schneiden. Das erhöht die Standzeit des Werkzeugs und mindert den Verschleiß. Die speziellen Mikro- und Makrogeometrien des Tieflochbohrers sorgen für eine gute Spanform. Seine polierten Spannuten mit einem Spiralwinkel von 30 Grad vereinfachen die Spanabfuhr.

Für hohe Bohrungsqualität, Prozesssicherheit und Wirtschaftlichkeit besteht der SOLID-DRILL Extralong aus einer speziell für diesen Einsatzzweck entwickelten PVD-Multilayer-Beschichtung auf einer verschleißfesten Feinstkornsorte. Der Schneidstoff ist besonders widerstandsfähig gegen Kerbverschleiß und Aufbauschneiden. Der Tieflochbohrer eignet sich zur Bearbeitung hitzebeständiger Legierungen, austenitischer, rostbeständiger Stähle, harter Legierungen und Kohlenstoffstahl bei mittlerer bis hoher Schnittgeschwindigkeit.

 

Kontakt:

www.iscar.de