Sparpotential durch portables Filtrationsgerät

Die VITO AG stellt zum ersten Mal auf der EMO aus und präsentiert dort ihre neueste Generation der Filtrationsgeräte für Kühlschmierstoffe, wässrige Lösungen und Schneidöle.

466
Der VITO 90 im Einsatz

Insbesondere der teure Wartungsaufwand, erhöhter Werkzeugverschleiß, Entstehung von Keimen & Gerüchen und Ausfall von Personal durch Krankheiten sind nur ein paar der Probleme, die man im metallverarbeitenden Gewerbe nur allzu gut kennt.

Wie hilft VITO?

Die VITO Produktlinie: VITO 60 & VITO 90

Die VITO Produktlinie hilft Anwendern bei ihrem KSS-Pflegemanagement. Die portablen VITO Filter reinigen die Kühlschmierstoffe, wässrige Lösungen und Schneidöle und sichern so eine gleichbleibende Bearbeitungseffizienz. Der Wirbeleffekt des VITO sorgt für einen starken Ansaugeffekt, der die Partikel direkt in die Maschine zieht.

Durch die darauffolgende, patentierte Druckfiltration von bis zu 5μm das Gerät sämtliche KSS von Spänen und Feststoffen – und das in nur wenigen Minuten. Somit wird laut der VITO AG eine Verlängerung der Standzeit um bis zu 100% erreicht. Anwender profitieren so von Qualitätsverbesserung, Kostenreduktion & Zeitersparnis. All das bei einfachster Handhabung und schneller Amortisation – egal bei welcher Maschinengröße.

Kontakt:

www.vitofilter.com