Start Schlagworte Wendeschneidplatten

Schlagwort: Wendeschneidplatten

Spezialist für das Hartdrehen.

Mit CBN-Schneidstoffen kann man gehärtete Stähle prozesssicher und wirtschaftlich zerspanen. Für eine noch längere Lebensdauer des Schneidstoffes entwickelte Tungaloy die CBN-Sorte BXA20. 

Auf der richtigen Spur

ISCAR baut seine Rolle als Lieferant für die Bearbeitung von komplexen Bauteilen in der Eisenbahnindustrie konsequent aus.

INGERSOLL-Werkzeuge im Altmühltal

Durch den Einsatz von INGERSOLL-Scheibenfräsern kann die ZTF Zerspanungstechnik Freihart GmbH die Bearbeitung eines Motorradseitenständers erheblich wirtschaftlicher gestalten.

Neue Werkzeuge im Gepäck

Kyocera präsentiert auf der EMO 2019 neue Wendescheidplatten und Stechwerkzeuge. Live-Vorführungen der Werkzeuge runden den Messeauftritt ab.

Fahren auf leiser Schiene

Werkzeuge und Anwendungen für die Bahnindustrie bilden bei Dormer Pramet einen Schwerpunkt auf der diesjährigen EMO in Hannover.

Abgestimmte Beschichtungslösungen

CemeCon stimmt mit seinem Premium- und Premium Plus-Service die Beschichtungen genau auf die Anforderungen des Kunden ab. 

Jaguar-Liebhaber und Fahrrad-Enthusiasten aufgepasst!

ARNO unterstützt die Metallbearbeitung Ralf Weisheit GmbH mit Werkzeugen und Schnellwechselsystemen.

Peu à peu zum Komplettanbieter

Zur EMO 2019 in Hannover stellt MAPAL ein neues Programm an Fräsern mit ISO-Wendeschneidplatten vor.

Stark in ISO-P und ISO-M

Das neue LOGIQ 4 TURN-System von ISCAR ermöglicht eine Bearbeitung mit reduzierten Schnittkräften.

ISCAR auf der EMO 2019

Zur EMO 2019 stellt ISCAR zwei Neuentwicklungen vor: den NAN 3 FEED Hochvorschubfräser im kleinsten Durchmesserbereich und den robusten Werkzeughalter MULTI F GRIP.

Anwendungsbereich erweitert

Sandvik Coromant stellt neue leichtschneidende Geometrien für seine Radiuswendeschneidplatten vor, die den Anwendungsbereich des Scheibenfräserkonzepts CoroMill 331 erweitern.

Für jeden Anspruch das passende Konzept

ISCAR erweitert sein Portfolio um fünf neu entwickelte Hochvorschub-Frässysteme, die den Durchmesserbereich acht bis 160 Millimeter mit modernen Wendeschneidplattenlösungen abdecken.

Vibrationsarm drehen

Mit neuen GL-Schneidköpfen zur Gewindebearbeitung, zum Stechen und Nutstechen für das schwingungsdämpfende Aufnahmesystem Steadyline von Seco lassen sich kleine und tiefe Bohrungen nahezu vibrationsfrei bearbeiten.

Für warmfeste Superlegierungen gemacht

INGERSOLL bietet mit den neuen Turn-Wendeschneidplatten Schneidstoffe und Schneidengeometrien an, die speziell zur Bearbeitung von HRSA-Werkstoffen entwickelt wurden.