Hohe Produktivität auch bei kleinsten Bohrungen

Die neuen Microtec Werkzeuge für die Innenbearbeitung mit zusätzlicher Aufnahme sind eine innovative Lösung für die Drehbearbeitung von kleinen und engen Bohrungen. Sie bieten eine Reihe von Vorteilen gegenüber herkömmlichen Klemmhaltern an, darunter die einfache Werkzeugmontage.

1173

Die neuen Microtec Werkzeuge bestehen aus zwei Teilen: dem Klemmkörper und dem Bohrschaft. Der Microtec Grundhalter wird fest in der Maschine montiert, sodass er nur einmal eingebaut werden muss. Der Klemmkörper wird fest in der Maschine montiert und verfügt über eine Aufnahme für den Bohrschaft. Die Bohrstange kann ohne Ausbau des gesamten Halters ausgewechselt werden, wodurch der Wechsel der Wendeschneidplatte erleichtert und beschleunigt wird. Dies spart Zeit und erhöht die Produktivität da das Risiko des Verslustes der Schraube oder der Wendeschneidplatte bei der Montage minimiert wird.

Auch kein erneutes Einrichten nach dem Wechsel der Wendeschneidplatte ist notwendig. Der Microtec verfügt über einen vorgefertigten Anschlag, der den Wiedereinbau der Bohrstange in der richtigen Position ermöglicht. Die Microtec Systemwerkzeug für die Innenbearbeitung mit Aufnahme sind ideal für die Drehbearbeitung von kleinen und engen Bohrungen und werden häufig in der Mikromechanik, der Medizintechnik und der Luftfahrtindustrie eingesetzt. Die fünf verfügbaren Bohrstangen sind für unterschiedliche Bohrdurchmesser und Schneidkantenwinkel erhältlich und können mit den bereits existierenden Minitools CCGT030102, DCGT und VCGT verwendet werden.

Kontakt:

www.boehlerit.com