Video-Tipp: Wechselkopfbohrsystem reduziert Nebenzeiten

ISCAR und Kowe CNC zeigen, wie die erfolgreiche Bohrungsbearbeitung eines Sicherheitsbolzens für Motocross-Motorräder aussehen kann.

2464

Um die Produktivität zu steigern, gilt es für jede Anwendung die richtige Bearbeitungsstrategie mit den passenden Werkzeugen und Ausstattungen zu finden. Umso mehr, wenn es sich um die Zerspanung von Serienteilen handelt. Der Lohnfertiger Kowe CNC und Iscar bringen entsprechende Erfahrung und kompetente Anwendungstechnik mit. Die erfolgreiche Umstellung der Bohrungsbearbeitung eines Sicherheitsbolzens für Motocross-Motorräder zeigt, wie es gehen kann.

Kontakt:

www.iscar.de