Neuer Heißkanalregler für Spritzgießer

Mit dem profiTEMP IM hat Meusburger ein Heißkanalregelgerät vorgestellt, welches eine präzise Temperaturregelung ermöglicht und speziell auf die Bedürfnisse von Spritzgießern angepasst ist.

1342
Der neue profiTEMP IM von Meusburger (Bildnachweis: Meusburger)

Der Heißkanalregler profiTEMP IM ermöglicht laut Meusburger eine präzise Temperaturregelung bei kurzer Aufheizphase durch einen schnellen Regelalgorithmus. Das Regelgerät für zwölf Regelzonen ist speziell auf die Anforderungen von Spritzgießern abgestimmt. Meusbuger gibt folgende Eigenschaften an:

  • Kompakt und mobil
  • Touchscreen-Bedienoberfläche
  • Werkzeugdatenspeicherung intern oder über USB
  • Bedienoberfläche in 15 Sprachen wählbar
  • Gerät lässt sich nach kurzer Einarbeitungsphase sicher bedienen und einfach warten
  • Aufruf gespeicherter Werkzeugdaten soll für kurze Werkzeugwechselzeiten sorgen und Fehlerquellen bei der Eingabe vermeiden

Darüber hinaus hat Meusburger Überwachungsfunktionen eingebaut, die die Prozesssicherheit erhöhen und gibt weitere Eigenschaften des Heißkanalreglers an:

  • Erkennung von Kunststoffleckagen in Echtzeit
  • Lastschutz im Falle eines Heizungskurzschlusses
  • Fünf Betriebsarten pro Zone wählbar
  • Vier Aufheizvarianten wählbar
  • Standby und Boost aktivierbar
  • Kennwortschutz für bestimmte Einstellparameter
  • Leistungsbegrenzung verhindert Überlastung der Netzeinspeisung
Kontakt:

www.meusburger.com