JUNKER Gruppe zeigt breites Schleifportfolio

Auf der GrindingHub ist die JUNKER Gruppe mit den Marken JUNKER, LTA und ZEMA vertreten. Sie zeigt dort ihr umfangreiches Produktportfolio: Neueste Schleiftechnologien von JUNKER und ZEMA sowie effiziente Filtrationssysteme von LTA.

598
Die JUNKER Gruppe auf der GrindingHub 2022 (Bildnachweis: JUNKER Gruppe)

Mit der Hochgeschwindigkeitsschleifmaschine JUMAT der Plattform 2000 lässt sich an Schneckenwellen das Schneckenprofil aus dem Vollen herstellen. Durch die Geometrieberechnung der Einzahnschleifscheibe ist das Schleifmedium perfekt auf die Gewindeform des Werkstücks ausgelegt. Die galvanisch gebundene Schleifscheibe, welche beim Vorschleifen eingesetzt wird, ermöglicht eine hohe Zerspanleistung und ist perfekt geeignet weiche aber auch harte Werkstoffe zu bearbeiten.

Beim anschließenden Fertigschleifen mit Korund werden die Gänge finalisiert und das endgültige Profil hergestellt. Das Resultat sind Werkstücke mit hervorragender Geometrie- und Oberflächengüte.

Die JUNKER Gruppe präsentiert die Schneckenwellenschleifmaschine JUMAT live
auf der GrindingHub. (Bildnachweis: JUNKER Gruppe)
Die ganze Welt des Schleifens

Die spezialisierten Fachkräfte von JUNKER und ZEMA entwickeln und produzieren Konzepte und Lösungen zur Einzelbearbeitung oder Komplettbearbeitung in einer Einspannung bis hin zu komplexen Produktionslinien. Jegliche Werkstück-Geometrien und -Größen sind auf den Schleifmaschinen der JUNKER Gruppe bearbeitbar.

Die bewährte Vielfalt an Standardmaschinen wird durch intelligente und maßgeschneiderte Sonderlösungen und vielseitige Ausstattungsoptionen ergänzt. Als komplettanbietendes Unternehmen liefert die JUNKER Gruppe verkettete Automationen, anwendungsorientierte Softwareentwicklungen und neueste Digitalisierungslösungen.

LTA zeigt Filtrationssysteme

Filtrationssysteme von LTA zur Absaugung und Reinigung von Kühlschmierstoffnebel sorgen für eine effiziente und nachhaltige Reinhaltung der Luft in den Produktionsstätten der
Metallindustrie. Staubfilter, Verrohrungen, Brandschutzsysteme und Zentralabsaugungen vervollständigen die Rundumbetreuung des Spezialisten für saubere Luft.

2022 – Die JUNKER Gruppe feiert Jubiläum

Entlang der gesamten Wertschöpfungskette verpflichtet sich die JUNKER Gruppe seit 60 Jahren absoluter Präzision und entwickelt zukunftsweisende Maschinenkonzepte, bei
denen es auf hoch effiziente Bearbeitung ankommt. Neben konsequenter Produktweiterentwicklung und Ausbau der Produktpalette komplettiert die Erschließung neuer, zukünftiger Märkte sowie schlüsselfertiges Anbieten von Gesamtlösungen die Zukunftsmission der JUNKER Gruppe.

Die JUNKER Gruppe auf der GrindingHub in Halle H10, Stand 10A10.

Kontakt:

www.junker-group.de