Neue Kataloge von MAPAL

Der Werkzeughersteller hat ein neues Katalogprogramm für die Bereiche Bohrungsbearbeitung, Fräsen und Spannen veröffentlicht. Die Sortimente dieser Produktreihen wurden umfangreich überarbeitet und laut MAPAL noch stärker an die Bedürfnisse der Anwender angepasst.

503
Die neuen Produktkataloge Bohrungsbearbeitung, Fräsen und Spannen. (Bildnachweis: MAPAL)

Neben bewährten Produkten enthalten die aktuellen Kataloge eine Reihe von Neuheiten. Auf insgesamt 1.500 Katalogseiten stehen dem Nutzer rund 13.500 Produkte zur Verfügung, um das richtige Bohr- oder Fräswerkzeug und passende Spannmittel für nahezu jede Bearbeitungsaufgabe auszuwählen.

Auch eine hohe Lagerverfügbarkeit der Werkzeuge ist gewährleistetet, dazu wurden die Sortimente gestrafft. Damit bietet MAPAL kurze Lieferzeiten ohne Abstriche an die hohe Qualität der Produkte. Rund 80 Prozent aller gelisteten Artikel stehen ab Lager in Deutschland bereit. Sie können direkt nach Eingang der Bestellung ausgeliefert werden.

Auch der inhaltliche Aufbau der Kataloge erhielt ein neues Gewand. Ein bereinigtes Sortiment mit Konfigurationsoptionen und durchdachten Auswahlsystemen gibt Orientierung bei der Wahl der optimalen Werkzeuge. In dem neuen Katalog zur Bohrungsbearbeitung hat MAPAL die bisherigen Einzelkataloge zu den Produktgruppen Vollbohren, Aufbohren, Senken sowie Reiben und Feinbohren zusammengelegt. Artikel, die in den aktuellen Katalogen nicht mehr aufgeführt sind, sind auf Nachfrage weiterhin erhältlich.

Das neue Katalogprogramm steht als navigierbares PDF auf der Webseite des Unternehmens zur Verfügung. Um dem Nachhaltigkeitsgedanken Rechnung zu tragen, verzichtet MAPAL auf einen Initialversand in Papierform.

Kontakt:

www.mapal.com