Drehplatte mit universeller Einsetzbarkeit

Walter hat eine Drehplatte mit universeller Einsetzbarkeit vorgestellt, die sich für alle Einstech-, Abstech- und Stechdreh-Operationen im mittleren Vorschubbereich; für alle Bearbeitungsrichtungen (radial und axial); zum Innen- als auch zum Außenstechen und -drehen eignet.

811
Neue Stechplatten in der universellen Walter UF4-Geometrie (Bildnachweis: Walter)

Mit der UF4-Geometrie bringt Walter eine Drehplatte mit universeller Einsetzbarkeit auf den Markt: für alle Einstech-, Abstech- und Stechdreh-Operationen im mittleren Vorschubbereich; für alle Bearbeitungsrichtungen (radial und axial); zum Innen- als auch zum Außenstechen und -drehen. Die neu hinzugekommenen Varianten GX24…F…S; DX18…F…S bauen das Sortiment weiter aus. Anders als die bestehenden, sind die neuen Schneideinsätze für die Stechsysteme GX24 und DX18 mit UF4-Geometrie erstmals einseitig ausgeführt.

Dies verhindert, dass die zweite Schneide bei Stechtiefen, die größer als die Plattenlänge (18 bzw. 24 mm) sind, am Bauteil nachschneiden kann. Die neuen, einschneidigen Einsätze sind dabei im selben Stechwerkzeug wie die bisherigen zweischneidigen einsetzbar – bei Stechtiefen bis 32 mm. Mit Schneideinsatzbreiten von 3–6 mm ergänzen sie das Gesamtprogramm (2–8 mm).

Deutlichstes Merkmal der UF4-Geometrie ist der hochpositive Spanformer, der für optimale Spankontrolle und sehr gute Oberflächen in ISO M-, S- und P-Werkstoffen sorgt. Insbesondere in ISO M und S lassen sich damit, in Verbindung mit der Walter Präzisionskühlung, hervorragende Ergebnisse erzielen.

Universell ist auch ihr Einsatzbereich: In allen Walter Cut Standard-Stechdrehhaltern, für unterschiedlichste Aufgaben, Anforderungen und Bearbeitungsbedingungen ist die UF4-Geometrie einsetzbar – von der Großserie bis zu Losgröße 1. Anwender unterschiedlichster Branchen profitieren vom guten Spanbruch und der hohen Oberflächenqualität, vor allem bei Schlichtbearbeitungen. Die eingesetzten Tiger·tec Silver Schneidstoffe garantieren eine hohe Wirtschaftlichkeit und Standzeit.

Kontakt:

www.walter-tools.com