Jetzt für Trochoidal Performance Cutting

Die Hoffmann Group hat ihre Fräserlinie ‚GARANT Master Titan‘ für den Einsatz mit dynamischen Frässtrategien zur Titanzerspanung optimiert. 

263
Der ‚GARANT Master Titan TPC‘ ist für Hochleistungsfräsen mit dynamischen Verfahren optimiert.

Für dynamisches Fräsen mit hohen Vorschubwerten hat die Hoffmann Group die Schneidengeometrie des neuen ‚GARANT Master Titan TPC‘ mit sechs Zähnen konzipiert, die Schneidkanten gezielt präpariert und die Anzahl der Spanbrecher erhöht. Dadurch entstehen besonders kurze Späne, die sich durch speziell geformte Spanräume perfekt einrollen und prozesssicher abführen lassen. Ein verstärkter Kerndurchmesser gibt dem Werkzeug die für den TPC-Einsatz notwendige Stabilität.

Voraussetzungen für TPC sind eine leistungsfähige CAM-Software und eine moderne Maschinensteuerung. Beste Ergebnisse lassen sich in dynamischen Bearbeitungszentren erzielen. Weil sich das Werkzeug beim trochoidalen Fräsen in kleinen elliptischen Kreisen geradlinig in Fräsrichtung bewegt, entstehen geringere Schnittkräfte. Eine einseitige Beanspruchung des Werkzeugs und vorzeitiger Verschleiß werden dadurch vermieden.

Wie alle Hochleistungswerkzeuge der Produktfamilie ‚GARANT Master‘ zeichnet sich auch der neue ‚GARANT Master Titan TPC‘-Schaftfräser durch Prozesssicherheit, Leistungsfähigkeit und Langlebigkeit aus. Für die konventionelle Titanzerspanung sind aus der ‚GARANT Master Titan‘-Fräserfamilie Schruppfräser, Schlichtfräser, Torusfräser, Stirntorusfräser und Vollradiusfräser erhältlich.

Kontakt:

www.hoffmann-group.com