Neue CAD-Formate

Die DataCAD Software & Services GmbH hat die Version 2019.1 der CAD-Konvertierungstools von Datakit angekündigt.

453
Version 2019.1

Das neueste Update der CAD-Datenaustausch Software von Datakit ist jetzt verfügbar. Es werden viele neue CAD-Formate für alle Datakit-Anwendungen unterstützt. Die neuen CAD-Formate sind JT 10.3, ACIS 2018 1.0, Solid Edge 2019, NX 12.0.0.2.9 und SOLIDWORKS 2019.

Für die Konvertierung zwischen neutralen und nativen CAD-Formaten ist das eigenständige Programm CrossManager erhältlich. Die entsprechenden CAD-Lizenzen sind für die Konvertierung hierbei nicht erforderlich. Neben der Konvertierung von 3D-Daten ist es ebenso möglich, native 2D-CAD-Dateien in das DXF- und 2D-PDF-Format zu übersetzen.

Die Version 2019.1 profitiert von der Aktualisierung der Datakit CAD-Konverter. Diese werden ständig gepflegt, um die Qualität weiter zu verbessern, neue Elemente zu verarbeiten und die Ausführungszeit zu optimieren.

Die Lizenzierung kann als Arbeitsplatz- oder Netzwerklizenz erfolgen. Der Anwender wählt nur die Formate, für die er Lizenzen benötigt. Für wichtige CAD-Systeme stehen auch Plug-Ins zur Verfügung, die direkt in das jeweilige CAD-Systeme integriert sind.

Kontakt:

www.datacad.de