Präzision in Perfektion

Beste Bauteilqualität bei maximaler Produktivität und Prozesssicherheit: Die Mikrofräser von LMT Tools erreichen eine beeindruckende Standzeit, exzellente Oberflächengüten sowie eine hohe Form- und Maßhaltigkeit der Bauteile.

1070
Die Mikrofräser von LMT Tools garantieren beste Bauteilqualität bei maximaler Produktivität und Prozesssicherheit (Bildnachweis: LMT Tools)

Für die hochpräzise Fräsbearbeitung mit kleinen Werkzeugdurchmessern bietet der Werkzeugexperte LMT Tools ein umfangreiches Portfolio an prozesssicheren Mikrofräsern, die hervorragende Oberflächengüten und minimale Toleranzen bei gleichzeitig hoher Standzeit und gesteigerter Produktivität sicherstellen. Schneidstoff, Beschichtung und Geometrie sind das Ergebnis jahrzehntelanger gemeinsamer Forschungsaktivitäten mit führenden Forschungsinstituten im Bereich der Schicht- und Mikrogeometrieentwicklung und wurden perfekt aufeinander sowie auf die spezifischen Anforderungen der Mikrozerspanung abgestimmt. Die leistungsfähigen Mikrofräser garantieren beste Oberflächenqualitäten im engen Toleranzbereich (-0,007 mm) und erzielen Bearbeitungsergebnisse, die höchste Qualitätsstandards erfüllen.

Hochgenaue Mikrobearbeitung von Präzisionsteilen

Das Mikrofräser-Programm von LMT Tools umfasst 3-, 4- und 6-mm-Präzisionsschäfte mit h5-Toleranz und einem Durchmesserbereich von 0,3 bis 3,0 mm. Es sind zwei Geometrievarianten erhältlich: eine torische Ausführung mit gerader Stirn für präzise Konturen sowie eine Ausführung mit Kugelkopf. Letztere erlaubt eine höhere Flexibilität bei der Bearbeitung von komplexen 3D-Formen. Durch die Kugelform des Fräsers können Rundungen und unregelmäßige Oberflächen präzise bearbeitet werden. Besonders im Gesenk- und Formenbau und bei der Herstellung von Werkstücken mit komplexen Geometrien ist dies von Vorteil.

Die hochentwickelte Halsgeometrie zeichnet sich durch maximale Steifigkeit und Stabilität aus, wodurch Vibrationen auch bei anspruchsvollen Bearbeitungsbedingungen effektiv reduziert und die Prozesssicherheit signifikant gesteigert wird. Die kompakte Ausgestaltung der Halsgeometrie ermöglicht darüber hinaus die Bearbeitung tiefer Kavitäten mit höchster Präzision.

Umfangreiches Portfolio für den Gesenk- und Formenbau

Einer der Hauptanwendungsbereiche ist die Hartbearbeitung im Gesenk- und Formenbau – seien es komplexe 3D-Formflächen, tiefe Kavitäten, Bohrungen, Hinterschnitte oder Rippenstrukturen. Den hohen thermomechanischen Belastungskollektiven begegnet LMT Tools mit hochtemperaturbeständigen und verschleißfesten Schicht-Substrat-Systemen, die durch eine exzellente Oxidiations- und Diffusionsbeständigkeit sowie hohe Warmhärte gekennzeichnet sind.

Für die unterschiedlichen Bearbeitungsszenarien hinsichtlich Steifigkeit und Kompaktheit stehen verschiedenste Versionen zur Verfügung. So deckt die Variante PH (ISO P, ISO H) anspruchsvolle Werkstoffe mit Festigkeiten von > 1.000 N/mm² und Härten > 55 HRC ab, während die Variante U (ISO P, M, K, N) universell in unterschiedlichen Werkstoffklassen einsetzbar ist.

Es gibt vier Ausführungslängen: extra kurz XS, kurz S, lang L sowie extralang XL mit Halsfreistellung für tiefe Taschen, enge Kavitäten und Bohrungen. Alle Varianten verfügen über einen Drallwinkel von 30° und eine Zentrumsschneide für das Rampen- und Tauchfräsen.

Hohe Standzeiten, herausragende Oberflächengüte, absolute Form- und Maßhaltigkeit: Dank ihrer exzellenten Leistungsmerkmale setzen die Mikrofräser von LMT Tools Maßstäbe in der Mikrozerspanung und gewährleisten hochgenaue, prozesssichere Bearbeitungsprozesse

Kontakt

www.lmt-tools.com