Nachdenklich in ein friedliches 2023

Dieonlinemagazine.de wünscht Ihnen eine besinnliche Weihnachtszeit und ein friedliches, gesundes und erfolgreiches neues Jahr.

516

2022 hat sich vieles bewegt. Im positiven wie auch im negativen Sinne.

Getrieben von Egoismus, Narzissmus, Reaktionismus und Terrorismus gleitet die Welt von einem Virus zum nächsten. Brutalität und Rücksichtslosigkeit auf Kosten von Menschen, deren Existenzsicherung ohnehin schon einer Gratwanderung gleicht, sind ein fest geklebter Bestandteil der täglichen Nachrichten.

Die klassischen Wünsche zur Weihnachtszeit und dem kommenden Jahr erhalten von Jahr zu Jahr eine neue Qualität und stimmen uns nachdenklicher denn je.

Zugegeben viel Negatives für einen Weihnachtsgruß. Doch es gab auch positive Wahrnehmungen.

Die Wirtschaft in Deutschland entwickelte sich entgegen der Prognosen positiver als erwartet. Nach der Corona-Durststrecke war auf den Hausmessen der Unternehmen und den Fachmessen wie zum Beispiel der AMB in Stuttgart, das Lechzen nach Kontakt und Technik sehr deutlich zu spüren.

Die Wissenschaft sowie die Unternehmen haben mit innovativen Entwicklungen schnell reagiert und somit die Wirtschaft gestärkt und stabilisiert. Statt der oft prognostizierten Insolvenzwelle und der damit verbundenen Arbeitslosigkeit, besteht dagegen in nahezu allen Branchen noch immer ein Mangel an Fachkräften. Die brandaktuelle Nachricht zum Durchbruch in der Kernfusion bestätigt zudem, dass noch vieles möglich ist.

Mit großer Solidarität und grenzübergreifender Nachbarschaftshilfe haben viele Menschen bewiesen, dass sie bereit sind, den negativen Entwicklungen und deren Verursachern entgegenzutreten.

Das macht Hoffnung für die Zukunft.

Herzlichst

Frank Dietsche und Felix Klein