Produktprogramm um WSP erweitert

Für die effiziente Drehbearbeitung von Stahl hat ZCC Cutting Tools Europe ab sofort neue Wendeschneidplatten in den Sorten YBC103 und YBC203 in Kombination mit den neuen XF und XM Spanbrechern im Angebot.

375
Wendeschneidplatten in den Sorten YBC103 und YBC203 in Kombination mit den neuen XF und XM Spanbrechern (Bildnachweis: ZCC Cutting Tools Europe)

Höchste Produktivität bei maximaler Prozesssicherheit steht für die Industrie immer mehr im Fokus. Gerade Stahl beinhaltet viele unterschiedliche Materialien, deren Eigenschaften von schwerzerspanbar bis duktil reichen. Die Lösung für die daraus resultierenden, ganz unterschiedlichen Anforderungen, ist der breite Einsatzbereich der YBC Sorten. Durch das Zusammenspiel von Hitzebeständigkeit, Verschleißfestigkeit und Zähigkeit sind die Sorten für die Zerspanung nahezu jeden Stahls anwendbar.

Die YBC103 empfiehlt sich bei kontinuierlichen bis leicht unterbrochenen Schnittbedingungen für maximale Produktivität. Erste Wahl bei kontinuierlichem bis unterbrochenen Schnitt und für maximale Prozesssicherheit ist die YBC203.

Beide Sorten haben durch die jeweilige Kombination mit der XF und der XM Spanleitstufe unterschiedliche Vorteile. Der XF Spanbrecher ermöglicht optimale Spanbildung bei der Schlichtbearbeitung. Auch bei geringen Schnitttiefen erzeugen die speziellen Spanformelemente einen ausgezeichneten Spanbruch. Für kurze Späne bei der mittleren Bearbeitung sorgt der XM Spanbrecher. Die verstärkte Schneidkante reduziert Spanschlagschäden und minimiert so weitere Werkzeugkosten.

Kontakt:

www.zccct-europe.com