Krebs & Riedel: Wechsel der Geschäftsführung

Jost Riedel übergibt seine Funktion als Geschäftsführer an Florian Riedel. Ein besonderer Fokus liegt auf der Internationalisierung und der Expansion des Unternehmens. Zudem werden nationale und internationale Vertriebsstrukturen verstärkt und erweitert

397
Bild von links nach rechts: Dr. Ingo Kuhl, Jost Riedel, Dipl.-Vw. Florian Riedel (Bildnachweis: Krebs & Riedel)

Aus Altersgründen schied Herr Jost Riedel (65) aus der Geschäftsführung der Krebs & Riedel Schleifscheibenfabrik aus und übergab am 01.01.2022 seine Funktion an seinen Bruder, Herrn Dipl.-Vw. Florian Riedel (53). Jost Riedel war insgesamt 38 Jahre für Krebs & Riedel tätig. Davon war er 36 Jahre Gesellschafter und stand dem Unternehmen 24 Jahre als Geschäftsführer vor. Krebs & Riedel wird nun von Dipl.-Vw. Florian Riedel und Dr. Ingo Kuhl geführt. Herr Jost Riedel bleibt dem Unternehmen als Gesellschafter und Berater erhalten.

Jost Riedel hat das Unternehmen erfolgreich durch zahlreiche Krisen geführt. Unter seiner Führung verdoppelte sich der Umsatz und die Betriebsgröße. Zukünftige Herausforderungen sind vor allem die Erweiterung des Standortes in Bad Karlshafen und die Erweiterung der nationalen und internationalen Vertriebsstrukturen. Durch die Regelung der Nachfolge in der Geschäftsführung aus dem Gesellschafterkreis wird die Kontinuität für eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit unseren Kunden und Geschäftspartnern sichergestellt. Die Gesellschafter und die Mitarbeiter des Unternehmens danken Jost Riedel für seine langjährige erfolgreiche Führung und wünschen ihm für den Ruhestand alles Gute.

Kontakt:

www.krebs-riedel.de