Sonderwerkzeuge innerhalb einer Woche

Geschliffen und beschichtet: Dank des Express-Service INOEX von Inovatools dauert es von der Zeichnung bis zum Einsatz von kundenindividuellen Sonderwerkzeugen nur eine Woche.

323
Inovatools legt Sonderwerkzeuge gezielt auf kundenindividuelle Zerspananwendungen aus. (Bildnachweis: Inovatools Eckerle & Ertel GmbH)

Spezielle Geometrien oder Baumaße, die es in keinem Standardprogramm gibt? Oftmals kommt der Zerspaner in der industriellen Metallbearbeitung vor dem Hintergrund neuer Hightech-Ma­teri­alien, besonderen Zerspanherausforderungen sowie dem steten Druck, die Produktivität, Qualität und Wirtschaftlichkeit zu steigern, mit Standardwerkzeugen nicht aus.

Auf die jeweilige Applikation hin optimierte Sonderwerkzeuge bringen im Gegensatz zu herkömmlichen Tools in der entsprechenden Applikation die maximale Performance. Anwendungsspezifische Beschichtungen bieten zusätzlich hohe Verschleißfestigkeit, Gleiteigenschaften sowie verlängerte Standzeiten. Dadurch sind Sonderwerkzeuge unter dem Strich bei den Stückkosten oftmals günstiger.

Nilüfer Cebic, Leiterin Marketing bei Inovatools: „Ein hochmoderner Maschinenpark, ein Technologiecenter zum Entwickeln und Testen von Sonder­werk­zeu­gen, Premium-Hartmetall von langjährigen Vertragspartnern, alle innovativen Methoden der Kantenpräparation und zum Optimieren der Mikrogeometrie im eigenen Haus, die eigene Beschichtungs-Abteilung, optimale Qualitätskontrolle, kompetentes Fachpersonal sowie umfangreiche Dienstleistungen rund ums Werkzeug – unsere große Fertigungstiefe sind starke Motoren des Erfolgs von Inovatools und Voraussetzung für Serviceleistungen wie unseren Sonderwerkzeug-Express-Service INOEX.“

Leistungsstarke Premium-Sonderwerkzeuge

Inovatools legt Sonderwerkzeuge – Fräser, Bohrer, Reib-, Senk- und Stechwerkzeuge – gezielt auf kundenindividuelle Zerspananwen­dungen aus. Ditmar Ertel, Geschäftsführer von Inovatools: „Wir haben uns bei den Lieferzeiten von Sonderwerkzeugen ambitionierte Ziele gesetzt. So erhält der Kunde innerhalb von 24 Stunden ein exakt auf die spezifische Anforderung zugeschnittenes Angebot. Ab Eingang der Zeichnung des Kunden zum jeweiligen Werkzeug oder Werkstück mit Maß- und Toleranzangaben beginnt der Entwicklungs- und Herstellungspozess.“

Die Verzahnung von Kompetenz und hoher Fertigungstiefe tragen Früchte: In Kombination mit moderner Schleiftechnologie im Dreischichtbetrieb und den extremen Qualitätsansprüchen erhält der Anwender ein Werkzeugkonzept, das die speziellen Produktionsanforderungen 100-prozentig erfüllt. Das große Halbzeuglager mit vorgefertigten VHM-Rohlingen hat weiteren positiven Einfluss auf die Produktionszeit.

Ditmar Ertel: „Unter diesen optimalen Voraussetzungen sind wir in der Lage, auch komplexe und schwierige Werkzeugaufträge schnell und professionell zu meistern und fertigen Sonderwerkzeuge etwa für komplizierte Bohr- und Fräsarbeiten in höchster Präzision und Genauigkeiten im µm-Bereich. So etwa in den Abmessungen 0,1 mm bis 40 mm. Durch unsere hohe Flexibilität und Leistungsbereitschaft in Kombination mit perfekt abgestimmten Logistikkonzepten garantieren wir nicht nur die sensationell kurzen Lieferzeiten, sondern können die Werkzeuge sogar zu wettbewerbsfähigen Preisen anbieten.“

Kontakt:

www.inovatools.eu