Neue VHM-Bohrer von ZCC Cutting Tools

ZCC Cutting Tools hat die neue GD Serie vorgestellt. Sie ist mit ihren Vollhartmetallbohrern speziell für das Bearbeiten von Stahl- und Gusswerkstoffen konzipiert.

360
VHM-Bohrer der GD Serie (Quelle: ZCC Cutting Tools Europe GmbH)

Alle Bohrer der Serie haben eine Innenkühlung und sind in der Länge 5xD seit September verfügbar. Die Durchmesser reichen von 3 bis 20 mm in 0,5 mm Schritten. Zusätzlich sind gängige Zwischengrößen für das Schneiden und Formen von Gewinden vorrätig.

Das neu entwickelte Design mit 4-Führungsfasen stabilisiert die VHM-Bohrer bei hohen Vorschüben. In Kombination mit dem speziellen Spannutendesign erlaubt die GD Serie ein stark erhöhtes Zeitspanvolumen.

Die Multilayer PVD-Beschichtung zeichnet sich durch eine gesenkte Rissneigung und gesteigerte thermische Stabilität aus. Gemeinsam mit den Schutzfasen sorgt die Beschichtung so für lange Standzeiten.

Die Serie ermöglicht erhöhte Vorschübe bei niedrigen Schnittgeschwindigkeiten. Dadurch sei die Produktivität laut Hersteller gegenüber Universalbohrern bis zu 2,5-mal höher.

Kontakt:

www.zccct-europe.com