Unkompliziert und flexibel

Saint-Gobain Abrasives hat die neue Hochleistungs-Nutenschleifscheibe Q-Flute-EVO vorgestellt. Diese eignet sich besonders für das Schleifen kleiner und mittlerer Losgrößen. 

368
Die neue Hochleistungs-Nutenschleifscheibe Q-Flute-EVO zum Schleifen kleiner und mittlerer Losgrößen ergänzt das Norton Winter Q-Flute Schleifscheiben-Programm.

Um beim Nutenschleifen kurze Prozesszeiten bei möglichst geringem Verschleiß zu realisieren, müssen moderne Schleifwerkzeuge zum einen sehr kantenstabil und zum anderen sehr frei und kühl schleifend sein. Darüber hinaus verändern sich die Anforderungen an Schleifwerkzeuge auf der Einsatzebene: Neben der Volumenfertigung verstärkt sich quer durch die Branche der Trend zu immer kleineren Losgrößen.

Nutenschleifwerkzeuge müssen daher nicht nur auf Höchstleistung ausgelegt, sondern gleichzeitig auch hoch flexibel und effizient in einem breiten Anwendungsspektrum einsetzbar sein. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, entwickelte Norton Winter die neue Q-Flute-EVO.

Mit Q-Flute-EVO in Kombination mit Norton Winter V-PRIME92 Diamant-Schleifscheiben hat der Werkzeughersteller Zugriff auf ein perfekt abgestimmtes System zur Komplettbearbeitung, das ihm hervorragende Produktivität in der Schaftwerk zeugfertigung garantiert.

Flexibel, leistungsfähig, preislich attraktiv

Die neue Nutenschleifscheibe Q-Flute-EVO kombiniert die guten Eigenschaften der bewährten Q-Flute2 sowie der Q-FluteXL-Werkzeugfamilie und bietet dadurch eine einzigartige Kombination aus Freischleifverhalten und Profilstabilität. Das wiederum ist die Grundlage für den unkomplizierten, flexiblen Einsatz in der Werkzeugproduktion. So ist beispielsweise mit der Q-Flute-EVO der Einsatz mit niedrigem Zeitspanvolumen möglich (Q‘w≈3), aber auch mit Hochleistung (Q‘w≥6).

Ronald Hörmann, Product Manager Resin Bonds bei Saint-Gobain Abrasives: „Q-Flute-EVO deckt dank der optimierten Bindungseigenschaften die hohen Leistungsanforderungen ideal ab, insbesondere beim Schleifen kleiner und mittlerer Losgrößen. Und dies bei einem hervorragenden Preis-Leistungsverhältnis.“

In der Praxis beeindruckend

Im Vergleich zu ähnlichen Hochleistungswerkzeugen aus dem Marktumfeld senken Q-Flute-EVO-Schleifscheiben laut Norton Winter die Schleifkräfte um bis zu 20 Prozent. Gleichzeitig wird eine sehr gute Kantenstabilität erreicht. Das erhöht unter anderem die Standzeiten und minimiert die Stillstandszeiten. Die hohe Schliffqualität zeigt sich in der hervorragenden Oberflächengüte der Nuten.

In der Praxis offenbaren sich die Vorteile der neuen Bindungsspezifikation: So beeindruckt in einem Beispiel beim Schleifen von HM-Fräsern und -Bohrern im Durchmesserbereich von 3 bis 16 mm die Flexibilität der Q-Flute-EVO, die hier über ein breites Produktspektrum eingesetzt werden kann und damit vier Schleifscheibenspezifikationen ersetzt. Dabei glänzt das Norton Winter-Schleifwerkzeug mit sehr guter Kantenstabilität und im Gegensatz zu den Vergleichswerkzeugen mit verbesserter Selbstschärfeigenschaft, was unterm Strich das Abrichtintervall deutlich vergrößert.

Performance-Duo zur Komplettbearbeitung

Norton Winter V-PRIME-Diamant-Schleifscheiben zum Ausspitzen und Freiwinkelschleifen.

Neben perfekten Nuten durch Q-Flute-EVO sorgen Norton Winter V-PRIME-Diamant-Schleifscheiben zum Ausspitzen und Freiwinkelschleifen für eine optimale Komplettbearbeitung. V-PRIME kombiniert die extreme Kantenstabilität einer Hybrid- oder Metallbindung mit dem freien Schleifverhalten von Standard-Kunstharzbindungen sowie deren problemloser Abricht- und Profilierbarkeit. So ermöglicht es V-PRIME Werkzeug- und Nachschleifern, die Scheibengeometrie so lange wie möglich konstant zu halten, ohne dass eine Korrektur erforderlich ist – und bietet so eine höhere Produktionsleistung und bessere Qualität.

Ronald Hörmann: „Mit Q-Flute-EVO in Kombination mit Norton Winter V-PRIME-Diamant-Schleifscheiben hat der Werkzeughersteller Zugriff auf ein Performance-Duo zur Komplettbearbeitung, das ihm hervorragende Produktivität in der Schaftwerkzeugfertigung garantiert. Dank der kurzen Lieferzeiten für ein sehr breites Spektrum an Formen und Abmessungen unserer Q-Flute- und V-Prime-Produkte können Werkzeughersteller bei planbarer Produktionssicherheit flexibel agieren.“

Kontakt:

www.saint-gobain.com