Bewährte Technik in kleiner Version

Mit Centrotex S bringt Hainbuch eine kleine Schnellwechsel-Schnittstelle auf den Markt. Mit einem Durchmesser von nur 224 mm eignet sich das Schnellwechselsystem für Maschinen mit kleinem Arbeitsraum.

235
Das Schnellwechselsystem für kleine Spindeln.

Mit einer Wiederholgenauigkeit von bis zu ≤ 0,002 mm an der Schnittstelle – ohne auszurichten – kann auch die neueste Version von Centrotex höchsten Ansprüchen gerecht werden. Der Maschinenadapter wird auf die Spindel montiert und das mit dem Adaptergegenstück ausgestattete Spannmittel kann laut Hainbuch in weniger als einer Minute gegen ein anderes ausgewechselt werden.

Schneller Wechsel von Außen- auf Innen- oder Backenspannung.

Einfachere Bedienung

In der kleinsten Centrotex Version steckt zwar die bewährte Technik des großen Bruders, aber in puncto Komfort ist sie deutlich überlegen. Die Betätigung erfolgt beim Centrotex S über lediglich eine radiale Verriegelungsschraube und Dank der weniger benötigten Anzugsumdrehungen wurde die ergonomische Bedienung deutlich verbessert. Zusätzlich entlastet die Wechselvorrichtung Monteq den Maschinenbediener und trägt zu einem schnelleren Spannmittelrüsten bei.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Schnittstelle zwischen Maschine und Spannmittel
  • nur eine radiale Verriegelungsschraube
  • geeignet für Spindelaufnahme KK5, KK6, AP140 und AP170
  • Wiederholgenauigkeit von bis zu ≤ 0,002 mm an der Schnittstelle – ohne auszurichten
  • ergonomisches Handling
  • schmutzunempfindlich
  • Monteq Wechselvorrichtung bei schweren Spannmitteln für einfacheres Handling

Das bringt’s:

  • Spannmittelwechsel in weniger als einer Minute
  • Auftragsorientierte Fertigung
  • keine Steifigkeitsverluste im Vergleich zu direkt auf der Maschine verschraubten Spannmitteln
  • höhere Maschinenverfügbarkeit
  • kurze Amortisationsdauer

Kontakt:

www.hainbuch.de