Start Schlagworte Hommel Gruppe

Schlagwort: Hommel Gruppe

Wenn es größer wird

Mit den Chevalier Zyklendrehmaschinen der FCL-Baureihe lassen sich große Werkstücke mit einem Drehdurchmesser von bis zu 1.215 mm und einer Drehlänge bis 4.000 mm bearbeiten.

Komplettbearbeitung komplexer Teile

Mit dem Dreh-Fräszentrum Nakamura-Tome NTJ-100 können Anwender Teile bis 175 mm Durchmesser und 650 mm Länge bearbeiten.

Erschwinglich aber dennoch qualitativ hochwertig

Die Hommel Gruppe präsentiert die CNC-Drehmaschinen der Caruso MT-Baureihe für den universellen Einsatz bei Klein- und Großserien.

Quaser mit neuem Design

Die Hommel Gruppe präsentierte bereits auf der vergangenen AMB das vertikale Bearbeitungszentrum QUASER MV184P in neuem Design. Nun sind auch weitere optimierte Modelle erhältlich.

Hommel mit positiver Entwicklung in 2018

Der Gruppenumsatz der Hommel Gruppe stieg im Vergleich zu 2017 um 12 %, bei einem durchaus positiven Betriebsergebnis.

Neuer Standort der Hommel Unverzagt

Seit dem 18. Oktober 2018 empfängt das Unternehmen seine Kunden am neuen Standort Remshalden im Rems-Murr-Kreis. Die Räumlichkeiten wurden passend zum 10-jährigen Hommel / Quaser Jubiläum bezogen.

Tipps und Tricks für die automatisierte Fertigung

Beim Workshop „Wir automatisieren Ihre Fertigung“ am 10. Oktober 2018 gab die Hommel CNC-Technik GmbH einen aufschlussreichen Einblick in die automatisierte Fertigung.

Erster Europabesuch

Die Hommel Unverzagt GmbH präsentierte auf der AMB 2018 die neue Quaser UX 500. Durch die kompakte Portalbauweise eignet sich diese Maschine bestens für kleine Aufstellflächen.

Hommel Gruppe zieht positive Bilanz

Mit Neuheiten, Anwendungsbeispielen und produktiven Industrie 4.0-Konzepten zeigte das in Köln ansässige Traditionsunternehmen sein breites Portfolio für die Zerspanungstechnik.

Dreh und Fräszentren für die Komplettbearbeitung

Die Hommel Unverzagt präsentiert auf der AMB in Stuttgart die Dreh-/Fräszentren-Baureihe Nakamura-Tome WT für die schwingungsfreie Zerspanung komplexer Futter- oder Stangenteile.

Effiziente Komplettbearbeitung komplexer Werkstücke

Die Hommel Unverzagt präsentiert die Dreh-/Fräszentren-Baureihe Nakamura-Tome NTY³ mit insgesamt 12 Achsen. Nach Angaben von Nakamura-Tome lassen sich die Stückkosten um 60 % reduzieren.

Europapremiere der Quaser UX 500

Hommel Unverzagt präsentiert auf der AMB 2018 das 5-Achsen-BAZ Quaser UX 500 in Portalbauweise.

10 Jahre Partnerschaft

Die Hommel Unverzagt feiert gemeinsam mit ihrem Herstellerpartner Quaser die 10-jährige exklusive Partnerschaft.

Lösungen für eine effiziente Produktion

Die Hommel Gruppe präsentiert sich mit 19 Maschinen aus den Bereichen Drehen, Fräsen und Schleifen auf der diesjähringen AMB.