Video: Passend für alle

Mit der NEOCOLLET-Familie stellt ISCAR eine Serie an ER-Adaptern für T-Face/T-Slot-Köpfe vor. Die kompakten Werkzeughalter sind laut Hersteller benutzerfreundlich aufgebaut, reduzieren die Rüstzeit und sind mit allen gängigen Spannzangenaufnahmen DIN 6499 kompatibel.

3994

Anwender können mit den NEOCOLLET-ER-Adaptern die unterschiedlichen VHM-Wechselköpfe der T-Face/T-Slot-Reihe zum Schlitz- und Planfräsen auf allen Dreh-, Fräs- und Multitasking-Maschinen sowie Langdrehern prozesssicher einsetzen. Dank ihrer kompakten Bauform sind sie auch für den Einsatz in engen Maschinenräumen bestens geeignet.

Die NEOCOLLETs gewährleisten einen sehr präzisen Rundlauf und eine stabile Klemmung und erhöhen somit die Prozesssicherheit bei der Bearbeitung. Sie verfügen zudem über eine innere Kühlmittelzuführung direkt in die Schnittzone. Das ermöglicht lange Standzeiten, hohe Oberflächengüten und eine gute Spanabfuhr.

Das Werkzeug ist auf Bedienerfreundlichkeit ausgelegt: Beim Kopfwechsel verbleibt der ER-Adapter im Maschinenraum und der Anwender schraubt den Kopf einfach ein. Dadurch entfällt das Einmessen nach dem Werkzeugwechsel und es fällt nur eine sehr kurze Rüstzeit an.

Mit dem ER-Adapter NEOCOLLET von ISCAR lassen sich T-Face/T-Slot-Köpfe mit allen gängigen Spannzangenaufnahmen verbinden, etwa zum Fräsen auf Drehmaschinen. (Bildnachweis: ISCAR)

Einsatzgebiete

  • Schlitz- und Planfräsen
  • Dreh-, Fräs- und Multitasking-Maschinen sowie Langdreher

Merkmale und Vorteile

  • ER-Adapter für T-Face/T-Slot-Köpfe
  • Mit allen gängigen Spannzangenaufnahmen DIN 6499 kompatibel
  • Kompakte Bauform
  • Präziser Rundlauf
  • Stabile Klemmung
  • Innere Kühlmittelzuführung
  • Lange Standzeiten
  • Hohe Oberflächengüten
  • Gute Spanabfuhr
  • Bedienerfreundlich
  • Kurze Rüstzeit

Kontakt:

www.iscar.de