Partnerlösungen integriert

FAUSER ERP wurde entwickelt, um die Effizienz in der Auftragsabwicklung mittelständischer Fertigungsbetriebe zu erhöhen. Nun integriert die FAUSER AG spezielle Module von Partnern, die einen zusätzlichen Nutzen liefern.

216
Durch die Integration der Imnoo Kalkulation von Dreh- und Frästeilen bringt FAUSER ERP künstliche Intelligenz die Vertriebsprozesse. (Bildnachweis: FAUSER AG, Gilching)

Unter dem momentanen Marktdruck müssen Zulieferer erheblich mehr Angebote in kürzerer Zeit erstellen, um ihre Chancen zu verbessern. Durch eine Integration des mit künstlicher Intelligenz arbeitenden Imnoo- Kalkulators für CNC Fräs- und Drehteile wird der Verkaufsprozess Schritt für Schritt digitalisiert, damit die Anwender schnell und mit geringem Aufwand zu neuen Aufträgen kommen.

Die App analysiert bereits gefertigte Bauteile und verwendet die Referenzbauteile, um die Kalkulation von Kundenangeboten zu verbessern. Automatische Zeitschätzungen, kaum Datenerfassung dank effizienter Datenübertragungen und fehlerfreie Stammdaten sind einige Vorteile der Integration – die bis zum Aufbau einer eigenen Datenbank mit künstlicher Vertriebsintelligenz führt.

Ein Dokumentenmanagement lässt sich nun in FAUSER ERP integrieren. (Bildnachweis: FAUSER AG, Gilching)

Immer mehr Unternehmen unterliegen strengen Regeln für die Archivierung und Dokumentation sämtlicher Geschäftsprozesse. Diese werden von einem professionellen Dokumenten-Managementsystem (DMS) mühelos erfüllt. Deshalb bietet die FAUSER AG die Integration mit dem DMS von Starke in FAUSER ERP an, das bereits vielfach eingesetzt wird.

So erreichen Unternehmen die Rechtskonformität ihrer Verfahrensdokumentation mit GoBD und vielen anderen, branchenspezifischen Vorschriften. Die Vorteile reichen von automatischem Archivieren und Verschlagworten von Dokumenten und Zuordnen von Belegen bis zum tiefenintegrierten Suchen und Finden aller Dokumente direkt in FAUSER ERP.

Alle Unternehmen liefern ihre Erzeugnisse über verschiedene Frachtführer aus, die jeweils eigene Softwaremodule für die Abwicklung anbieten. So tragen sie die unterschiedlichen Vorgaben der Versender umständlich in verschiedene Module ein, und überführen sie später in das ERP-System. Das Risiko von Fehlern wird durch die kontinuierliche Verschärfung der Auflagen für nationale wie internationale Transporte ständig erhöht.

Durch die Integration mit ShipXpert unterstützt FAUSER ERP alle Versandabläufe und stellt die notwendigen Informationen einfach bereit. Die Multicarrier- Versandsoftware erfüllt die Bedürfnisse der Anwender ebenso wie FAUSER ERP: Einfach, schnell und effizient.

Darüber hinaus bietet die FAUSER AG Integrationen von im Bereich MDE sowie CAD/CAM an, um die Fertigung von KMU fit zu machen für die Industrie 4.0.

Kontakt:

www.fauser.ag