Ausdrehen mit drei Schneiden

Die SIMTEK Präzisionswerkzeuge GmbH erweitert ihr Portfolio um das Werkzeugsystem simturn PX für das Ausdrehen von Bohrungen ab einem Durchmesser von Ø 7,8 mm.  

566
Ausdrehen von Bohrungen ab Durchmesser 7,8 mm (Bildnachweis: SIMTEK)

Das neue Werkzeugsystem simturn PX ist ideal ausgelegt für das Ausdrehen von Bohrungen bei der Herstellung von Klein- und Kleinstteilen. Dank seiner drei präzisionsgeschliffenen Schneiden mit sehr hoher Wechselgenauigkeit bietet simturn PX dabei ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.

Die stirnseitige Verschraubung der Wendeschneidplatten ermöglicht einen Werkzeugwechsel innerhalb der Maschine. Zusammen mit dem selbstzentrierenden Plattensitz der Trägerwerkzeuge überzeugt simturn PX somit durch ein einfaches Handling und führt zu einer Reduzierung wertvoller Nebenzeiten. In Folge können Prozesskosten gesenkt werden.

Dank des innovativen Designs und der optimierten Einbaulage des Schneidwerkzeugs werden die beiden passiven Schneiden vor Beschädigungen bspw. durch Späne während der Bearbeitung geschützt.

Kontakt:

www.simtek.com