Start Schlagworte 3D-Druck

Schlagwort: 3D-Druck

INGERSOLL – Werkzeuge aus dem 3D-Drucker

Unter dem Markennamen “CUBE 3D” bringt die  INGERSOLL WERKZEUGE GMBH neue Werkzeuge auf den Markt, die im additiven Fertigungsverfahren hergestellt sind. Bei diesem Herstellungsprozess werden die Werkzeuge mittels selektiven Laserschmelzens im 3D-Drucker Schicht für Schicht in einem Bett aus Metallpulver aufgebaut.

AM Cube erstmals live

Zur Formnext präsentiert die CHIRON Group ihren 3D-Metalldrucker erstmals live. Der AM Cube bietet laut Hersteller für verschiedene Branchen, wie den Maschinen- und Werkzeugbau, die Energieerzeugung und die Luftfahrt, eine interessante Lösung.

Chiron auf der EMO21 mit neuen Lösungen

Bearbeitungszentren, digitale Systeme und Services, 3D-Metalldruck und mehr: Auf der EMO 2021 präsentierte die CHIRON Group Lösungen für produktive sowie nachhaltige Fertigungsprozesse.

Flexibler 3D-Metalldrucker

Es »matcht« zwischen der Stellba AG, einem Schweizer Spezialisten für Beschichtungs- und Bearbeitungslösungen und dem Bereich Additive Manufacturing der CHIRON Group. Wie gut, zeigt sich im Pilotprojekt AM Cube, im ersten industriellen Einsatz des 3D-Metalldruckers der CHIRON Group.

Kombilösung für die generative Fertigung

CHIRON hat die Funktionen des 3D-Metalldruckers AM Cube erweitert. Neu ist die umfassende Dokumentation der Prozessdaten via DataLine AM und die Möglichkeit, mit dem digitalen System VisioLine AM den Schweißvorgang in Echtzeit zu erfassen.

Spindelnahes Abstechen bei maximaler Stabilität

ISCAR erweitert die LOGIQ F GRIP-Reihe um die NEO JETCROWN. Für längere Standzeiten und bessere Spanabfuhr kühlt der neue Werkzeughalter den Schneideinsatz von zwei Seiten. Außerdem lässt er sich jetzt mit nur einer Schraube stabil klemmen und erlaubt spindelnahes Abstechen.

Software weiter optimiert

Version 2021.2 der CAD/CAM-Suite hyperMILL bringt laut Hersteller Erleichterungen für die Bedienung, verbesserte Bearbeitungsstrategien und weitere Optionen für die Datenkommunikation. Auch für die additive Fertigung gibt es nun neue Funktionen.

Effizientes Post Processing

OECHSLER investiert in die Nachbearbeitungslösung S1 von AM Solutions. Das Unternehmen setzt die Anlage für das Entpulvern und Reinigen ein, um durch automatisierte Prozesse die hohen Anforderungen der Automobilindustrie zu erfüllen.

Hochpräzise 3D-Drucker für die Mikrofertigung

Die hochrpäzisen 3D-Drucker von Boston Micro Fabrication eignen sich für die Mikrofertigung von Produkten, die hohe Auflösung, Genauigkeit und Präzision erfordern. Die microArch 3D-Drucker produzieren in der additiven Fertigung mit Polymeren und Verbundwerkstoffen hochpräzise Bauteile bei 2μm Druckauflösung mit +/- 10µm Toleranz.

SHINING 3D baut Präsenz in Europa aus

Mit ihrem neuen über 1000 qm großen Standort in Stuttgart baut die Europa-Tochter von SHINING 3D ihre Präsenz in Deutschland und den umliegenden Ländern deutlich aus. 

Gesichtsschutz aus dem 3D-Druck

Sandvik Coromant hat eine neue 3D-Modellierungstechnik entwickelt, bei der der Output von 3D-gedruckten Kunststoff-Gesichtsschutzschirmen erheblich gesteigert wird.

Der erste 3D-Metalldrucker von CHIRON

Das Tuttlinger Unternehmen präsentiert mit dem AM Cube erstmals einen 3D-Drucker für die Fertigung großer und komplexer Bauteile. Der Metalldrucker feiert seine Premiere auf der OPEN HOUSE ONLINE.

3D-Druck löst Türklinkenproblem

Türklinken sind ein Hygieneproblem während der Corona-Pandemie. EMAG hat deshalb eine Lösung für den Industrieeinsatz entwickelt und stellt diese kostenlos zur Verfügung.

Alles rund um die additive Fertigung

Zur diesjährigen formnext zeigte DMG MORI sein Know-How in der additiven Fertigung und präsentierte mit der LASERTEC 125 3D hybrid eine Neuheit im Laserauftrags­schweißen.