Anfang Oktober findet mit der EMO Milano 2021 die internationale Messe für Werkzeugmaschinen und Metallbearbeitung statt. Auf unserer Sonderseite finden Sie Neuigkeiten zu den Produkten der Austeller sowie Informationen des Veranstalters.

Mehr Neuigkeiten zur EMO 2021

Neues aus der Welt der Beschichtung

Oerlikon Balzers ist wieder auf Messen in Europa vertreten. Nach einer längeren Pause infolge COVID-19 freut sich das Unternehmen, auf der EMO 2021 in Mailand ihre neuesten Beschichtungslösungen zu präsentieren.

DMG MORI veranstaltet PRE-EMO Show

Bereits zwei Wochen vor der EMO in Mailand zeigt DMG MORI vom 20. bis 25. September 2021 auf der PRE-EMO Show am Traditionsstandort Pfronten seine Messe-Highlights. Die Veranstaltung findet als Hybrid-Event, also vor Ort sowie im Live-Stream, statt.

Mit neuem Werkzeugspannsystem zur EMO

Auf der EMO 2021 präsentiert die Eppinger Gruppe ihre Werkzeughalter und Werkzeugsysteme speziell für Dreh-/ Fräszentren. Damit sich BMT-Werkzeughalter künftig noch entspannter spannen lassen, wird erstmals das Werkzeugspannsystem QUICKLOCK dem Fachpublikum vorgestellt.

Innovative Werkstück-Spanntechnik auf der EMO

Zur Messe zeigt das Unternehmen Werkstück-Spanntechnik mit Sensorik für die Digitalisierung und Automatisierung der Produktion. Zudem stellt ROEMHELD Neuheiten wie das Sensorsystem STARK.intelligence oder einen Bohrungsspanner mit großem Spannbereich vor.

Peiseler zeigt Neuheiten zur EMO

In der EMO 2021 und somit der ersten Präsenzmesse der Branche seit der Pandemie sieht Peiseler den idealen Rahmen, um zwei Neuentwicklungen vorzustellen: einen völlig neu entwickelten Gabelfräskopf als auch eine neue Zweiachs-Schwenkeinrichtung.

Weitere Meldungen