Start Schlagworte Spannfutter

Schlagwort: Spannfutter

Nach wie vor unter Spannung

Zur EMO präsentiert SCHUNK sein Programm universell nutzbarer Basisspanner. Außerdem zeigt das Unternehmen zwei Neuheiten in diesem Bereich.

Schlank, prozesssicher und gekühlt in die Tiefe

NT TOOL bietet ab sofort das neue Slim-Lock Flächenspannfutter im Spanndurchmesser 6,0 bis 12,0 mm an.

Kleine Werkzeugschäfte sicher spannen

NT TOOL bietet ab sofort Hydrodehnspannfutter im Spanndurchmesser 3,0 und 4,0 mm an. Somit können Schaftwerkzeuge kleiner 6 mm direkt in der Aufnahme mit optimaler Vibrationsdämpfung und höchster Präzision gespannt werden.

Sicher spannen per Magnet

Die Firma SCHUNK deckt mit ihrem Angebot an Magnetspanntechnik ein breites Spektrum möglicher Anwendungen ab.

Langlebige Kraftspannmutter

Mit der Kraftspannmutter MCA von JAKOB Antriebstechnik steht dem Anwender ein lange bewährtes, weit verbreitetes und wirtschaftliches Spannelement zur Verfügung.

Flexibles Single-Spannmodul

Das Single-Spannmodul SCHUNK VERO-S NSE3 138-V4 erhöht die Flexibilität bei Spannpaletten mit nur einem Spannbolzen.

Schnell zum passenden Werkzeughalter

Der webbasierte Werkzeughalter Quickfinder von SCHUNK vereinfacht die Suche nach der passenden Werkzeugaufnahme und liefert Ideen zur Spannmitteloptimierung.

Konsequent ausgebaut

Nach nur einem Jahr auf dem Markt erweiter SCHUNK die Baureihe der KONTEC KSC-D Doppelspanner um die Backenbreite von 125 mm in sieben Grundkörperlängen.

Werkzeugspannsysteme mit Polygon-Schnittstelle

Mit der neu entwickelten NC-Schnittstelle ermöglicht NT TOOLS den Einsatz auf Dreh-Fräs-Zentren.

Polygonspannfutter mit ER-Konus

Ab sofort kann die SCHUNK TRIBOS Polygonspanntechnik auch auf Drehmaschinen und Rundtaktautomaten mit angetriebenen Werkzeugen genutzt werden. 

Individuelle Spann-Lösungen

Die Gressel AG hat drei Produktgruppen, drei Backenbreiten und sehr viele Anwendungsvarianten in ihrem Portfolio. Somit bietet das Basis-Spanntechnik-Programm mehr als 300 Kombinationsmöglichkeiten.

Optimiertes Umpolsteuergerät von SAV

Das optisch modernisierte Umpolsteuergerät SAV 876.17 kombiniert mit dem beleuchteten Display, LED-Statusanzeigen und der einfachen Steuerung per Bedienkreuz wichtige Features.

Hydrodehnspannfutter für Langdreher

Das neue Spannfutter von BIG KAISER optimiert die Handhabung beim Werkzeugwechsel und reduziert den Zeitaufwand. Des Weiteren ersetzt es im Wesentlichen das ER-Spannzangenfutterfutter.

Spannwechselmodul für automatisierte Anwendungen

Das Automationsmodul VERO-S NSE-A3 138 der Firma SCHUNK gewährleistet einen prozesssicheren Werkstück- und Spannmittelwechsel.