Start Schlagworte Kühlen

Schlagwort: Kühlen

Zusätzlicher Kühlaufwand überflüssig

Der KNOLL AerosolMaster mit ATS-Technologie verhindert die Wärmebildung in der Zerspanungskontaktzone. Anwender profitieren von höheren Schnittwerten beziehungsweise längeren Werkzeugstandzeiten.

Stechen bei optimaler Arbeitstemperatur

Mit den neuen DG(S)C Stechhaltersystemen bietet ZCC Cutting Tools Europe erstmals Stechhalter mit Innenkühlung.

Up-to-date in der Luft- und Raumfahrt

Die Luft- und Raumfahrtechnik ist führend bei Werkstoffinnovationen und neuen Fertigungsverfahren. ISCAR begleitet diese Entwicklungen, indem das Unternehmen Schneidstoffe und Kühlmittelführung stets den neuen Materialien und Prozessen anpasst. 

Flexibel einsetzbares KSS-Aggregat

KNOLL Maschinenbau hat mit LubiCool-M eine mobile Kühlschmierstoff-Hochdruckanlage entwickelt. Beim Präzisionsdrehteilehersteller Gerland konnte die Anlage bereits überzeugen. 

Kühlmittelscheibe aus dem 3D-Drucker

Für die prozesssichere Spankontrolle beim Hochleistungsreiben bietet die Paul Horn GmbH additiv gefertigte Kühlmittelscheiben nach Kundenanforderungen.

Auf den Punkt gekühlt

Mit JET R TURN erweitert ISCAR seine JET CUT-Linie um neue Werkzeughalter mit zielgerichteter Kühlmittelzufuhr durch die Spannpratze.

Kühle Maschine bewahren

Zur EMO 2019 stellt die LNS-Gruppe mit Chipblaster eine neue Produktreihe an Hochdruck-Kühlmittelanlagen vor.

Jaguar-Liebhaber und Fahrrad-Enthusiasten aufgepasst!

ARNO unterstützt die Metallbearbeitung Ralf Weisheit GmbH mit Werkzeugen und Schnellwechselsystemen.

Optimale Kühlung beim Nutstoßen

Horn erweitert sein N117 Nutstoßsystems um eine Innenkühlung.

Schlauchlose Aufnahmen für Stechbearbeitungen

Mit neuen Aufnahmen zum Nut- und Abstechen sowie Stechdrehen ergänzt Seco Tools die JETI-Produktfamilie basierend auf der Kühlschmierstoffzufuhr Jetstream Tooling.

Prozessgedanke im Mittelpunkt

Bei den „Turbine Technology Days 2019“ lieferten Starrag und Blaser Swisslube Impulse für Effizienzsteigerungen in der Turbinenproduktion.

Lösungen für präzise und intelligente Prozesse

Auf der EMO 2019 zeigt die JUNKER Gruppe mit den Marken JUNKER, LTA und ZEMA ihr umfangreiches Produktportfolio.

Nass oder Trocken? – Teil 2

Ist die Trockenbearbeitung oder die MMS eine Alternative zur klassische Zerspanung mithilfe von KSS?

Nass oder trocken?

Ist die Trockenbearbeitung oder die MMS eine Alternative zur klassische Zerspanung mithilfe von KSS? In Teil 1 der zweiteiligen Fachartikelserie im Vorfeld der EMO Hannover 2019 nehmen Experten von Schmiersystemen und aus der Wissenschaft Stellung.