Start Schlagworte Industrie 4.0

Schlagwort: Industrie 4.0

Als Newcomer auf der EMO

Die Start-up-Area der EMO 2019 präsentieret viele spannende Newcomer. Einer von ihnen ist die Gestalt Robotics GmbH. Die Firma stellt ihre Software für Automatisierung und Künstliche Intelligenz vor.

Einfaches Werkzeugdatenmanagement

Auf der EMO 2019 präsentiert TDM Systems seine Werkzeugdatenverwaltung TDM Global Line 2019. Zudem wird der neue TDM WebCatalog erstmals präsentiert.

Neue Bearbeitungszentren, Software- und Automationslösungen

Die CHIRON Group stellt auf der EMO in Hannover ihre Highlights rund um die spanende Fertigung vor. Messebesucher erwarten unter anderem Bearbeitungszentren von CHIRON, STAMA und SCHERER.

Von Johannes Gutenberg lernen

ZOLLER eröffnet die Möglichkeit für ein modernes Toolmanagement und bietet umsetzbare Lösungsstrategien, um aus einem herkömmlichen Fertigungsbetrieb ein zukunftsfähiges Unternehmen zu machen.

Intelligente Instandhaltung

Auf der EMO 2019 zeigt igus, wie Werkzeugmaschinenhersteller und -kunden durch smarte Maschinenkomponenten aus Hochleistungskunststoffen ihre Instandhaltung verbessern und dadurch Kosten senken können.

Datenströme in nahezu Echtzeit verarbeiten

Das WZL der RWTH Aachen und Dell Technologies verstetigen ihre vorwettbewerbliche Zusammenarbeit. Sie testen eine neue Data-Streaming-Referenzarchitektur für industrielle Big-Data-Anwendungen.

Mit vier Kernthemen auf die EMO

Auf der EMO 2019 wird SORALUCE seine kundenorientierte Ausrichtung anhand der Produktphilosophie #MadeForYOU präsentieren.

Effizientes Rohmaterial-Management

Dank Automatisierung, Vernetzung und Robotik können Unternehmen ihre Fertigung deutlich flexibler und leistungsfähiger gestalten, die Arbeitsbedingungen verbessern und die Betriebskosten senken.

Individualisierte Lösungen im Fokus

Industrie 4.0 und E-Mobilität stellen die Werkzeugbranche vor besondere Herausforderungen. LMT Tools liefert Lösungen für die digitale Transformation zur Smart Factory und der E-Mobilität.

Technologische Neuheiten von GROB

Zur EMO 2019 stehen bei dem Unternehmen unter anderem die neue access-Serie der Universalmaschinen sowie die jüngsten Entwicklungen im Bereich Elektromobilität im Fokus.

Schwingungen minimieren

Das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT entwickelte im Forschungsprojekt »FixTronic« gemeinsam mit Partnern ein Spannsystem und eine Simulationssoftware, um Schwingungen während der Fräsbearbeitung systematisch zu minimieren.

Prozesse bestmöglich optimieren

Auf der EMO 2019 präsentiert Sandvik Coromant sein breites Produktportfolio. Besonders die neuen digitalen Lösungen und Konzepte stehen im Mittelpunkt des Auftrittes.

Innovative Automationskonzepte live

Beim „Tag der Automation“ am 06. Juni 2019 präsentierte die Hommel Unverzagt automatisierte Fertigungskonzepte für eine produktive Zukunft im Zeitalter von Industrie 4.0.

Neu dabei: ICARO

ICARO heißt das neue 5-Achs-Bearbeitungszentrum von Rema Control. Es beruht auf dem Fahrständerprinzip mit drei Linearachsen, besitzt zwei Rotationsachsen in der Kopfeinheit und durch den Drehtisch eine zusätzliche sechste Achse.