Start Schlagworte Industrie 4.0

Schlagwort: Industrie 4.0

Effizientes Rohmaterial-Management

Dank Automatisierung, Vernetzung und Robotik können Unternehmen ihre Fertigung deutlich flexibler und leistungsfähiger gestalten, die Arbeitsbedingungen verbessern und die Betriebskosten senken.

Individualisierte Lösungen im Fokus

Industrie 4.0 und E-Mobilität stellen die Werkzeugbranche vor besondere Herausforderungen. LMT Tools liefert Lösungen für die digitale Transformation zur Smart Factory und der E-Mobilität.

Technologische Neuheiten von GROB

Zur EMO 2019 stehen bei dem Unternehmen unter anderem die neue access-Serie der Universalmaschinen sowie die jüngsten Entwicklungen im Bereich Elektromobilität im Fokus.

Schwingungen minimieren

Das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT entwickelte im Forschungsprojekt »FixTronic« gemeinsam mit Partnern ein Spannsystem und eine Simulationssoftware, um Schwingungen während der Fräsbearbeitung systematisch zu minimieren.

Prozesse bestmöglich optimieren

Auf der EMO 2019 präsentiert Sandvik Coromant sein breites Produktportfolio. Besonders die neuen digitalen Lösungen und Konzepte stehen im Mittelpunkt des Auftrittes.

Innovative Automationskonzepte live

Beim „Tag der Automation“ am 06. Juni 2019 präsentierte die Hommel Unverzagt automatisierte Fertigungskonzepte für eine produktive Zukunft im Zeitalter von Industrie 4.0.

Neu dabei: ICARO

ICARO heißt das neue 5-Achs-Bearbeitungszentrum von Rema Control. Es beruht auf dem Fahrständerprinzip mit drei Linearachsen, besitzt zwei Rotationsachsen in der Kopfeinheit und durch den Drehtisch eine zusätzliche sechste Achse.

Kein entweder-oder

Was digital ist kann nicht gleichzeitig nachhaltig sein? Stimmt nicht! Sinnvoll und clever angewandt, kann Digitalisierung die Nachhaltigkeit sogar steigern.

Technologien für die Produktion von morgen

Unter dem Motto „Connected to your needs“ präsentiert sich GF Machining Solutions auf der EMO Hannover 2019.

Digitalisierung im Fokus der Forschung

Seit knapp drei Jahren arbeitet ein Team aus Forschern der Aachener Fraunhofer-Institute an der Entwicklung eines einheitlichen Vorgehens zur Verarbeitung von Produktionsdaten. Die Empfehlung der Gutachter stellt nun die Weichen für eine weitere Förderphase.

Open House bei Fritz Hartmann

Zu ihrer Open House 2019 präsentierte die Fritz Hartmann Präzisionswerkzeuge GmbH & Co. KG unter anderem eine neue Hartbohrer-Serie.

Komplettvermessung komplexer Bauteile

Die G-Varianten der Klingelnberg Präzisionsmesszentren, wie die jüngste P 40 G, sind speziell auf den Fertigungsprozess rotationssymmetrischer Bauteile abgestimmt.

Innovative Lösungen mit viel Potenzial

Der MAPAL Expertentag „Dialog“ zeigte neue Potenziale bei der Stahl- und Gussbearbeitung auf.

Mobilität der Zukunft

Beim Technologieforum von EMAG informierten Experten über die Revolution im Automobilbau. Die Veranstaltung stieß auf positive Resonanz, da sie die richtigen Inhalte thematisiert habe.