Start Schlagworte CVD-Beschichtung

Schlagwort: CVD-Beschichtung

Für jeden Anspruch das passende Konzept

ISCAR erweitert sein Portfolio um fünf neu entwickelte Hochvorschub-Frässysteme, die den Durchmesserbereich acht bis 160 Millimeter mit modernen Wendeschneidplattenlösungen abdecken.

Mit Diamant gegen Abrasion

Inovatools stattet Fräser der HQ-Line mit einer speziellen CVD-Diamantbeschichtung aus. So lassen sich abrasive Werkstoffe wie etwa Grafit und Composites wirtschaftlich bearbeiten.

Zäh und stabil für die Drehzerspanung

Die beiden Qualitäten für die Gussbearbeitung TT7005 und TT7015 werden durch den neuen Schneidstoff TT7025 von INGERSOLL erweitert.

Über den Wolken

Das TEAM CUTTING TOOLS der CERATIZIT-Gruppe präsentiert auf der Paris Air Show 2019 seine Werkzeuglösungen für die Branche.

100 Jahren Innovationen in der Zerspanungsbranche

Jedes Jahr bringt Walter mehr als 2.500 neue Artikel im Standardwerkzeugsortiment auf den Markt. Mehr als 35 Prozent aller verkauften Produkte sind jünger als fünf Jahre.

Neuheiten von KYOCERA zur AMB

Auf der AMB 2018 feiert eine neue Fräser-Serie zur Aluminiumbearbeitung ihr Debüt. Außerdem stellt das Unternehmen viele Neuigkeiten vor.

Komplettes Werkzeugprogramm für die Pleuelbearbeitung

MAPAL bietet den kompletten Prozess für die Bearbeitung unterschiedlicher Pleuelarten an.

Vielschichtigkeit trotzt dem Werkzeugverschleiß

Der neue Schneidstoff T9215 von Tungaloy optimiert mit einer ausgesprochen dicken CVD-Schicht und ausgefeilter Oberflächenbehandlung das Drehen von Stahl.

Erste Produktion von Diamantbeschichtungen in Indien

INDSPHINX, ein indischer Hersteller von Zerspanwerkzeugen, investiert in Technologie des Beschichtungsspezialisten CemeCon.

Produkte, Projekte und Digitalisierung

Auf dem EMO-Messestand stellt KOMET sein Produktportfolio vor, das neben effizienten Standard-Präzisionswerkzeugen projektbezogene Entwicklungen und digitale Produkte in den Mittelpunkt stellt.

Kyocera kommt mit zahlreichen Neuheiten zur EMO

Auf der EMO 2017 wird der Kyocera eine Vielzahl an Schneidwerkzeugen für die industrielle Bearbeitung und Fertigung vorstellen. Zu den Innovationen zählen neue Sorten für hochwarmfeste Legierungen, Fräser, Wendeschneidplattenbohrer und weitere Präzisionswerkzeuge.

Neuer Wendeschneidplattenbohrer von Kyocera

Das neue Design des „Magic Drill DRV“ ermöglicht Bohrungen bis 6D bei optimaler Spanabfuhr. Ideal für den Einsatz in der Automobil-, Luftfahrt- und Medizintechnikindustrie

Leistungssteigerung bei ultraharten Schneidstoffen

Um ihr vielfältiges Portfolio an Werkzeugen mit ultraharten Schneidstoffen noch produktiver zu gestalten, setzt die KOMET GROUP verstärkt auf moderne Laseranlagen, um PKD- und CVD-D-Wendeschneidplatten hochgenau zu bearbeiten.

Hochkarätige Werkzeugveredelung

Fraisa setzt bei der Diamant-Beschichtung auf CemeCon-Technologie