Spanntechnik

Spannmittel und Greifsysteme

Platzsparend und leistungsstark: „Super-Lock“ hält HSK ganz ohne Federn

Selbsthemmendes System geeignet für HSC und Schwerzerspanung

„Anziehende Kombination“

- Produktivitätssprung durch Hybridfutter - Rüst- und Maschinenstillstandszeiten werden erheblich reduziert

Hydro-Dehnspannwerkzeuge mit Axialrückzug

Zeit- und Kostenkiller bei der hochpräzisen Werkstückspannung

SCHUNK UNILOCK EDB

Durchdachte Nullpunktspannung beim Erodieren

EROWA MTS+

Das Nullpunktspannsystem mit Zustandskontrolle

Aufbruch in neue Dimensionen

HILMA-RÖMHELD mit Neuheiten auf der AMB

KONTEC KSK

Zentrischspanner mit voller Kapselung jetzt auch in großer Version

MATRIX präsentiert innovatives Spannsystem auf Herbstmessen

Stößelprinzip bringt Vorteile beim Spannen komplexer Werkstücke

Die klügere Spannbacke gibt nach

Pendelbacken minimieren Werkstückdeformationen und spannen selbst außergewöhnliche Werkstückgeometrien vollkommen sicher

Schnittstellen für Uhrenindustrie und Feinwerktechnik

Hochpräzise Mikrobearbeitung mit TRIBOS Polygonspanntechnik

Industriepreis 2008 für Greifer mit Spindelschnittstelle

Greifer mit Spindelschnittstelle ermöglicht günstige Automatisierung

Hybridfutter sorgt für Produktivitätsschub beim Schleifen und Drehen

Anwender profitiert von Synergie aus Zentrierfutter und Magnetspanntechnik

Werkzeughalter mit zusätzlicher Drehzahlpower

Air Turbine Spindel von SCHUNK ermöglicht Mikrobearbeitung auf konventionellen Dreh-/Fräs- oder Bearbeitungszentren sowie auf Graviermaschinen

Spannstock mit System

HYDROK, die rüstfreundliche stationäre Lösung