Start Spanntechnik

Spanntechnik

Spannmittel und Greifsysteme

Teilespektrum hoch flexibel bearbeiten

Die ASP Automation GmbH kann mit Hilfe von flexibler Gressel-Werkstück-Spanntechnik eine maximierte Maschinen-Nutzung sicherstellen und damit die Fertigungs-Produktivität steigeren.

Innovativ: Der Greifspanner von Gressel

Kurz vor der EMO 2019 stellte die Gressel AG mit dem Roboter-Spannmodul R-C2 eine pfiffige Automationslösung vor, die bei Lohnfertigern und kleinen Unternehmen auf großes Interesse stossen wird.

Neues Design mit Mehrwert

Die Spannfutter von MAPAL strahlen in neuem Glanz. Das komplette Programm erhält nicht nur ein einheitliches Gesicht, sondern durch intelligentes Design wurden zudem weitere Potenziale mit entsprechendem Mehrwert erschlossen.

Spanntechnik optimiert den Fertigungsprozess

Der Lohnfertiger Schittl ist ein Spezialist für das Fertigen von Einzelteilen und Kleinserien. Nach der Empfehlung des Mehrmarkenhändlers Metzler verwendet man dort Spannfutter von BIG KAISER.

Rüstzeiten-Reduktion bei Thumm Technologie

Die Thumm Technologie GmbH erzielt mit Spannsystemen von Gressel deutlich mehr Fertigungs-Flexibilität und signifikante Rüstzeiten-Reduzierungen.

Neue Baureihe „R-ZERO“

Bei den neuen Werkzeugspannsystemen von NT TOOL lässt sich der Rundlauf „0“ einstellen. Somit kann der Anwender prozesssicher bohren und reiben.

Individuelle Spann-Lösungen

Die Gressel AG hat drei Produktgruppen, drei Backenbreiten und sehr viele Anwendungsvarianten in ihrem Portfolio. Somit bietet das Basis-Spanntechnik-Programm mehr als 300 Kombinationsmöglichkeiten.

Eines für alles-Spannmodul

Die Gressel AG präsentiert mit BOLT-IT eine Spanntechnik-Alternative, die den Spannprozess auf ein einziges Nullpunkt-Spannmodul reduziert.

Neues Spannsystem sorgt für höchste Qualität

ROEMHELD hat für die Heidelberger Druckmaschinen AG ein Spannsystem entwickelt, das die Anforderungen der Produktion erfüllt und somit hochpräzises Schleifen ermöglicht.

Video-Tipp: Membran-Spannfutter mit Planspannung

Anwendungsvideo des EMUGE Clamping System SM auf einem SAMAG Bearbeitungszentrum MFZ 4-2W.

RINGSPANN stellt innovative Neuentwicklung vor

Die Firma RINGSPANN präsentiert zur AMB erstmals eine neue Spannkupplung für den Einsatz in den angetriebenen Drehschwenktischen von Mehrachsen-Bearbeitungszentren.

Schnittstelle für prozesssicheres Zerspanen

Schweiger Formenbau setzt bei der Herstellung hochpräziser Spritzgießformen auf Haimer-Technologie

Sichere, effiziente Werkzeugspannung

Das HAIMER Safe-Lock-System: Durch Mitnehmerelemente im Futter, die in spiralförmige Nuten im Werkzeugschaft eingreifen, wird zusätzlich zu den reibschlüssigen Klemmkräften ein Formschluss erzeugt. Der verhindert wirksam, dass Schaftfräser aus dem Futter gezogen werden.

Mit dem Gespür für Präzision

Der Zerspanungstechnik- und Komplett-Dienstleister Leonhard Präzisionsteile standardisiert mit C2-Zentrischspannern von Gressel seine hochautomatisierte Fräs- und Bohrbearbeitung in der Einzelteil-, Kleinserien- und Chargenfertigung.