Werkzeuge & Spanntechnik

Zerspanungstechnik.de präsentiert die neuesten Innovationen aus der  Werkzeug- und Spanntechnik.

Partner

Neuheiten: Zerspanungswerkzeuge

Verkürzte Rüstzeiten dank Schnellwechselsystem

Der texanische Lohnfertiger Anthony Machine weiß die Vorteile der Schnellwechselsysteme von Kennametal zu schätzen.

Positionsgenau und maßhaltig

Dank Bohrern von MAPAL mit Tritan-Geometrie wird die Bearbeitung von Rohrbündelwärmetauschern in Sachen Wirtschaftlichkeit, Präzision und Performance deutlich verbessert.

Neue Einsätze und Möglichkeiten

Der Werkzeughersteller Walter erweitert sein MX-System. CaptoTM Halter und größere Stechbreiten kommen jetzt zum Programm hinzu.

Schnell zur besonderen Lösung

Sonderwerkzeuge in drei Wochen mit INGERSOLL-EXTREME. Der Druckmaschinenhersteller Koenig & Bauer konnte so ein Oberflächenproblem bei der Bearbeitung von Auflagenflächen für Linearführungen kurzfristig lösen.

Höhere Flexibilität und zusätzlicher Werkzeugplatz

Neue Werkzeughalter für die Tornos Multiswiss - Horn erweitert das modulare Werkzeugsystem für den Einsatz auf Tornos-Mehrspindler Maschinen der Baureihe Multiswiss.

Schnell zum anwendungsoptimierten Werkzeug

„First Choice Inovatools“ bietet dem Anwender die Möglichkeit, maßgeschneiderte Werk­zeuge für seine spezifische Zer­span­anforderung schnell und einfach zu finden. Ein Beispiel ist die Edelstahlbearbeitung.

Für Großes gewappnet

Die glatten, harten und zugleich zähen HiPIMS-Beschichtungen von CemeCon bieten hohe Leistungsfähigkeit bei der Bearbeitung der anspruchsvollen, harten Materialien.

Stechsystem mit neuster Beschichtungstechnologie

Für mehr Flexibilität und höhere Standzeiten erweitert Horn das Stechsystem 64T. Neben einer neuen Beschichtung stehen auch neue Lösungen für die Werkzeughalter zur Verfügung.

Neuheiten: Spanntechnik

Konsequent ausgebaut

Nach nur einem Jahr auf dem Markt erweiter SCHUNK die Baureihe der KONTEC KSC-D Doppelspanner um die Backenbreite von 125 mm in sieben Grundkörperlängen.

Individuelle Lösung anstatt „Katalogware“

Die Georg Utz AG war einer der ersten Kunden, der die pneumatische Variante der Nullpunktspannsysteme vb-DockLock von Vischer & Bolli einsetzte.

Polygonspannfutter mit ER-Konus

Ab sofort kann die SCHUNK TRIBOS Polygonspanntechnik auch auf Drehmaschinen und Rundtaktautomaten mit angetriebenen Werkzeugen genutzt werden. 

Spannmodule für die moderne Kleinteilefertigung

Mit dem SCHUNK VERO-S NSL mini 100-25 stellt das Unternehmen eine robuste und langlebige Baureihe vor.

Facelift für den Maschinenschraubstock

ALLMATIC-Jakob überarbeitet sein Portfolio und präsentieren eine einheitlich strukturierte Gesamtbaureihe.

Individuelle Spann-Lösungen

Die Gressel AG hat drei Produktgruppen, drei Backenbreiten und sehr viele Anwendungsvarianten in ihrem Portfolio. Somit bietet das Basis-Spanntechnik-Programm mehr als 300 Kombinationsmöglichkeiten.

Neue, robuste Hochleistungsschwenkeinheit

Mit dem SCHUNK SRM hat das Unternehmen eine robuste und leistungsdichte pneumatische Schwenkeinheit auf den Markt gebracht.

Auf robotergestützte Palettenbeladung zugeschnitten

Hohe Spannkraft, kompakte Bauform, geringes Gewicht – SCHUNK TANDEM plus 140 Kraftspannblöcke eignen sich für die robotergestützte Palettenbeladung von Werkzeugmaschinen.

Mehr Präzisionswerkzeuge

Schnell zum anwendungsoptimierten Werkzeug

„First Choice Inovatools“ bietet dem Anwender die Möglichkeit, maßgeschneiderte Werk­zeuge für seine spezifische Zer­span­anforderung schnell und einfach zu finden. Ein Beispiel ist die Edelstahlbearbeitung.

Flexibles Single-Spannmodul

Das Single-Spannmodul SCHUNK VERO-S NSE3 138-V4 erhöht die Flexibilität bei Spannpaletten mit nur einem Spannbolzen.

Für Großes gewappnet

Die glatten, harten und zugleich zähen HiPIMS-Beschichtungen von CemeCon bieten hohe Leistungsfähigkeit bei der Bearbeitung der anspruchsvollen, harten Materialien.

Klein aber oho!

Neue Baureihe „R-ZERO“

Schweres leicht gemacht

Produktive Kombination

Präzisionswerkzeuge 2018/2019

Neue Lösungen für das Power Skiving

Sandvik Coromant ermöglicht ab sofort die Fertigung von Zahnrädern auf einem Bearbeitungszentrum in einer einzigen Aufspannung.

Neue Geometrie zum Gewindedrehen

Horn erweitert das System Mini 108 mit einer neuen Geometrie zum Gewindedrehen. Sie eignet sich zum Drehen von metrischen ISO-Innengewinden im Teil- und Vollprofil.

Ausgezeichnete FreeTurn Tools

Die FreeTurn Tools von CERATIZIT wurden beim INTEC-Preis 2019 mit dem 2. Platz ausgezeichnet. Zuvor gewann das Unternehmen auf der AMB einem Industriepreis für die Werkzeuge.

Ende gut, alles gut!

Vor wenigen Tagen ist das Messedoppel Intec & Z 2019 zu Ende gegangen. Aussteller sowie Besucher waren mit dem Messeverlauf sehr zufrieden. 

Abrasive und weiche Alu-Legierungen bearbeiten

Mit speziellen Werkzeugen zur NE-Metallbearbeitung unterstützt der Werkzeughersteller Nachreiner Bauteilproduzenten in der Aerospace-Branche. 
video

Video-Tipp: Dreifach universell

Die Walter AG stellt mit X·treme Evo einen Allrounder für alle Werkstoffe, Maschinen und Bohranwendungen vor.

Fräsprozesse analysiert und optimiert

Bei EDM, Elektrodenfräsen und Hartbearbeitung setzt der Werkzeugbauer Festo Polymer konsequent auf Automatisierung - und auf Lösungen von MMC Hitachi Tool.

Einblicke in die Trends der Branche

Fünf Veranstaltungen liefern parallel zur MOULDING EXPO 2019 einen Mehrwert zum Messebesuch.

1,2 Millionen Euro für Beschichtungstechnologie

Müller Präzisionswerkzeuge erweitert seinen Maschinenpark um Be- und Entschichtungsanlagen. In Zukunft will das Unternehmen auch als Lohnbeschichter für Fremdwerkzeuge agieren.

Alles an einem Stand

Der Hartmetallspezialist CERATIZIT präsentiert zur Intec das umfassende Werkzeugprogramm der Kompetenzmarken Cutting Solutions by CERATIZIT, KOMET, WNT und Klenk.

Innovativ, leistungsstark und international

Auf der Intec und Z 2019 zeigen vom 5. bis 8. Februar 1.324 Aussteller aus 31 Ländern neue Produkte, ausgefeilte Technik sowie komplexe Dienstleistungen aus der metallbearbeitenden Industrie und der Zulieferbranche. 

Bessere Einarbeitung dank Vier-Ecken-Radien

Strack Norma erweitert sein Programm an Zentriereinheiten um die eckige Zentriereinheit Z55. Die Hochpräzise Werkzeugführung verbessert die Teilequalität.

Der schnelle Allrounder von ISCAR

Der MILL 4 FEED ist ein schneller Allrounder und punktet in Anwendungen des Werkzeug- und Formenbaus, der Luft- und Raumfahrtindustrie sowie im Maschinenbau.

Herausforderung Hybrid

Wie lassen sich Hybridbauteile bearbeiten, deren Eigenschaft sich mit jeder Werkstoffschicht ändert? Prof. Frank Barthelmä, Geschäftsführer der GFE, gibt hierzu Antworten.

Konsequent ausgebaut

Nach nur einem Jahr auf dem Markt erweiter SCHUNK die Baureihe der KONTEC KSC-D Doppelspanner um die Backenbreite von 125 mm in sieben Grundkörperlängen.

Horn nimmt ZF Supplier Award 2018 entgegen

Horn erhält die Auszeichnung als bewährter Werkzeugpartner in der Kategorie „Nicht-Produktionsmaterial“.

Schnell das richtige Werkzeug finden

Inovatools vereint unter seiner Webseite mit INOSHOP, INOQR und INOCUT verschiedene Web- und Android-, iOS-Apps, um den User schnell und umfassend zu informieren.

Werkzeugspannsysteme mit Polygon-Schnittstelle

Mit der neu entwickelten NC-Schnittstelle ermöglicht NT TOOLS den Einsatz auf Dreh-Fräs-Zentren.

Verbrauchsmaterialien dezentral und platzsparend lagern

Mit dem dezentralem Werkzeugausgabesystem UNIBASE-S von MAPAL wird es möglich den Zeit- und Logistikaufwand zu reduzieren. 

Prozesse in der Automobilindustrie beschleunigen

Sandvik Coromant hat jetzt seinen neuen Tangentialfräser M5Q90 vorgestellt, der für die erste Schruppbearbeitung neu gegossener Aluminiumteile entwickelt wurde.

Individuelle Lösung anstatt „Katalogware“

Die Georg Utz AG war einer der ersten Kunden, der die pneumatische Variante der Nullpunktspannsysteme vb-DockLock von Vischer & Bolli einsetzte.

Polygonspannfutter mit ER-Konus

Ab sofort kann die SCHUNK TRIBOS Polygonspanntechnik auch auf Drehmaschinen und Rundtaktautomaten mit angetriebenen Werkzeugen genutzt werden. 

Breit aufgestellt bei CBN-Werkzeugen

In der Hartbearbeitung erfreuen sich Werkzeugen aus kubischem Bornitrit wachsender Beliebtheit. ISCAR hat deshalb sein CBN-Angebot zum Drehen speziell von gehärteten Stählen stark ausgebaut.

Werkzeugchaos vermeiden

Die ZOLLER TMS Toolmanagement Solutions liefern mit Schranksystemen inklusive Software sowie in Kombination mit Lager- und Liftsystemen anderer Hersteller ganzheitliche Lösungen.

„Schnelle Sonderwerkzeuge“

Mit Hilfe des “INGERSOLL EXTREME“-Programms bearbeiten die Fertigungsspezialisten bei der Firma W. Wolf GmbH ein Einspritzgehäuse für eine Kunststoffspritzmaschine prozesssicher und in kürzerer Bearbeitungszeit.

Horn erweitert die Geschäftsführung

Matthias Rommel ist der neue technische Geschäftsführer bei der Hartmetall-Werkzeugfabrik Paul Horn GmbH in Tübingen.

Prozesssichere Erleichterungsbohrungen

Um Erleichterungsbohrungen durch verschiedenen Zylinderlager prozesssicher in der Großserie umzusetzen, hat MAPAL ein entsprechendes Werkzeugkonzept entwickelt, das bereits erfolgreich im Einsatz ist.

Sonderwerkzeuge schnell realisiert

In Zusammenarbeit mit INGERSOLL Werkzeuge GmbH gelingt es der Fertigungsleitung von CutMetall Komponenten GmbH Bearbeitungsprozesse kontinuierlich zu verbessern.

Spannmodule für die moderne Kleinteilefertigung

Mit dem SCHUNK VERO-S NSL mini 100-25 stellt das Unternehmen eine robuste und langlebige Baureihe vor.

Lösungen für die wirtschaftliche Fertigung

Hommel+Keller wird auf den Turning Days Lösungen für unterschiedliche Einsatzgebiete wie Glätten, Beschriften und Verzahnen präsentieren.