Start Schlagworte Paul Horn

Schlagwort: Paul Horn

Hartmetall-Werkzeugfabrik Paul Horn GmbH

Für die schwierigen Fälle

Speziell für das Werkzeugsystem Mini des Typs 108 hat die Paul Horn GmbH eine neue Spanformgeometrie entwickelt. Die I-Geometrie soll vor allem dort eingesetzt werden, wo Werkstoffe mit schlechten Spanbildungseigenschaften bearbeitet werden.

Neue Schichten von Horn

Der Tübinger Werkzeughersteller hat die Beschichtungen RC2 und RC4 vorgestellt. Die Schichten zeichnen sich laut dem Unternehmen durch ihre hohe Zähigkeit und Härte aus und erlauben so das Bearbeiten von Stahlwerkstoffen mit hohen Schnittgeschwindigkeiten.

Stechdrehen beherrschen

Horn, Stechdrehen, Zerspanungstechnik, zerspanen
Im Jahr 1972 hat Horn die Wendeschneidplatte des Typs 312 vorgestellt. Als erster Hersteller überhaupt entwickelten die Tübinger ein dreischneidiges Werkzeugsystem mit stehender Hartmetall-Wendeschneidplatte für das Stechdrehen. Auch 50 Jahre später verbessert das Unternehmen stetig seine Produkte aus diesem Bereich.

Ein Zirkularfrässystem, viele Möglichkeiten

Das Zirkularfrässystem der Paul Horn GmbH ist laut Angaben des Werkzeugherstellers als echtes Multitalent einsetzbar. Das System zeige sich als Problemlöser in den zahlreichen Standardvarianten, als auch in speziellen Sonderformen für einige andere Fräsprozesse.

Deutscher Meister im CNC-Fräsen kommt von Horn

Tom Schmid, Auszubildender bei der Paul Horn GmbH, ist deutscher Meister im CNC-Fräsen. Er setzte sich in der Finalrunde Anfang Juni gegen 13 Teilnehmer durch.

Neue Hochleistungswerkzeuge von Boehlerit

Als Vertriebspartner für den deutschen Markt präsentiert die Paul Horn GmbH das neue Quattrotec-Werkzeugsystem von Boehlerit. Schon bisher ersetzte das Dreh-Bohr-Werkzeug Pentatec bis zu fünf ISO-Werkzeuge und reduzierte die Bearbeitungszeiten um bis zu 30 Prozent.

Wenn’s hart wird – Kubisches Bornitrid

Die Paul Horn GmbH erweitert das Werkzeugportfolio für die Bearbeitung von harten Werkstoffen und anderen Stählen. Die mit kubischem Bornitrid (CBN) bestückten Werkzeuge bieten eine optimierte Bearbeitung von Nickel-Basis- sowie anderen Superlegierungen und pulvermetallurgischen und gehärteten Stählen.

Präzision mit PKD-bestückten Stufenbohrern

Die Paul Horn GmbH hat das erweiterte Werkzeugportfolio von Werkzeugen mit polykristallinem Diamant (PKD) bestückten Schneiden vorgestellt. Nach PKD-Stechdrehwerkzeugen bietet Horn den Anwendern auch PKD-bestückte Stufenbohrer.

Horn erweitert Haltersystem

Die Paul Horn GmbH bietet ihr Haltersystem mit stirnseitiger Klemmung ihren Anwendern nun auch als Set. Horn reagiert damit auf Kundenanfragen, welche unterschiedliche Höhen des Werkzeugsystems Supermini im Einsatz haben.

Wirtschaftliche Alu-Zerspanung

Al-Legierungen zählen zu den leicht zu bearbeitenden Werkstoffen - dennoch kann es bei der Zerspanung zu Schwierigkeiten kommen. Die Paul Horn GmbH bietet ein breites Portfolio an Werkzeugen, um das Leichtmetall wirtschaftlich zu zerspanen.

Einsatz in breiterem Werkstoff-Spektrum ermöglicht

Die Paul Horn GmbH erweitert die Schneidstoffsorten für das Frässystem DAH. Die neuen Sorten SC6A und IG6B ergänzen das Werkzeugsystem zum Hochvorschubfräsen und werden zur AMB 2022 in Stuttgart erstmals gezeigt.

Hochglanzbearbeitung meistern

Bei der Hochglanzbearbeitung kommt es auf das eingesetzte Präzisionswerkzeug mit dem passenden Schneidstoff an, denn nur so lassen sich die geforderten Oberflächengüten erreichen. Die Paul Horn GmbH stellt hierfür die entsprechenden Werkzeuge her. Die perfekte Politur der schartenfreien Schneidkante ist reine Handarbeit.

Für jede Form das richtige Fräswerkzeug

Im Werkzeug- und Formenbau bringt das Fünf-Achs-Fräsen und Fünf-Achs-Simultanfräsen viele Vorteile. Die Paul Horn GmbH bietet mit ihrem Werkzeugportfolio und dem Knowhow einige Lösungen für den Prozess des Fräsens im Werkzeug- und Formenbau.

Verzahnen hoch drei

Die Paul Horn GmbH und DMG MORI starten eine gemeinsame Kampagne zum Thema Verzahnung.