Gewindefräsen ab M 1

253

Die Zirkular-Gewindefräser ZGF-S-CUT von EMUGE sind für die Bearbeitung schwer zerspanbarer Materialien, wie Inconel oder Titan, ausgelegt. Neu ist jetzt die Baulänge 3 x D für das Fräsen von tieferen Innengewinden.

Insbesondere für schwierige Bearbeitungen im kleinen Gewindebereich ab M 1 sind die Zirkular-Gewindefräser ZGF von EMUGE geeignet. Für beste Wirtschaftlichkeit und Prozesssicherheit wurde diese Produktlinie in vier verschiedene Ausführungen unterteilt.

Die Vielfalt der Zirkular-Gewindefräser setzt dem Bearbeiten kleiner Gewinde nahezu keine Grenzen.

Die abmessungs- und steigungsübergreifende Ausführung ZGF – 2 x D wurde für den universellen Einsatz entwickelt, mit den Baulängen 3 x D und 4 x D lassen sich große Gewindetiefen realisieren. Mit dem ZGF-Z ist dank seiner optimierten Schneidengeometrie und einer hohen Nutenzahl eine schnellere Bearbeitung der Bauteile möglich. Die ZGF-S-CUT sind für den Einsatz in schwer zerspanbaren Materialien ausgelegt, mit dem ZGF-HCUT lassen sich harte Werkstoffe bearbeiten. Mit den diversen Baulängen, materialspezifischer Ausrichtung und die Abdeckung der Gewindesysteme M, MF, UNC / UNF und G steht eine breite Auswahl an Zirkular-Gewindefräsern zur Verfügung.

Kontakt:

www.emuge-franken-group.com